News, Reportagen

Verheerender Brand gefährdet die weltweite Vinylproduktion

verheerender-brand-gefaehrdet-die-weltweite-vinylproduktion

Kürzlich veröffentlichte Details haben zusätzliches Licht auf das Ausmaß des Brandes geworfen, der Ende letzter Woche die Produktionsstätte von Apollo Masters in Banning, Kalifornien, vernichtete.

Die Ersthelfer trafen gegen acht Uhr morgens vor Ort ein, und insgesamt 75 Feuerwehrleute brauchten mehr als zweieinhalb Stunden, um den Brand zu löschen.

Da in der Anlage eine Vielzahl potenziell gefährlicher Chemikalien verwendet wurde, leistete auch ein Gefahrgutteam Hilfe. Bedenken hinsichtlich der Bandbreite der Chemikalien veranlasste die Feuerwehr, das Gebiet im Umkreis von einem Kilometer zu evakuieren.

Mittlerweile sind die Umweltschäden eingedämmt, und für rund 30.000 Bewohner ist wieder Normalität eingekehrt. Dennoch wird ein Schutzzaun um das ehemalige Lagerhaus, das durch den Brand zerstört wurde, errichtet.

Apollo Master ist eine von zwei Firmen in der Welt, die dafür bekannt sind, Lacke herzustellen, die für das Pressen von Vinyl-Mastern eigentlich unbedingt erforderlich sind. (Das Direkt-Metallmastering ist eine vergleichsweise teure Alternative zur Verwendung von Lack, und der einzige andere Lackhersteller, MDC, hat seinen Sitz in Japan).

Apollo hat eine Erklärung veröffentlicht, in der sie den „verheerenden Brand“ und den „katastrophalen Schaden“, den er verursacht hat, beschreiben (Original Statement unten). Das Unternehmen bestätigte auch, dass seine Mitarbeiter immer sicher waren (mehrere Arbeiter waren in der Anlage, als das Feuer ausbrach), aber auch, dass die Zukunft für die Firma „ungewiss“ ist, sowie dass die Unterstützung von Kunden und Vinyl-Fans geschätzt werde.

Die Vinylverkäufe sind auf dem höchsten Stand seit Jahren, und es ist unklar, wie die Branche ohne Apollo weitergehen wird. Die ganze Branche ist in Sorge. Einige rechnen mit einer bevorstehenden Unterbrechung der Vinylherstellung.

Der Mitgründer des Labels Third Man Records, Ben Blackwell, sagte dem Fachmagazin Pitchfork: „Ich schätze, dass dieses Feuer der Vinylindustrie weltweit Probleme bereiten wird.

Hier das Statement von Apollo Masters:

To all of wonderful customers. It is with great sadness we report the Apollo Masters manufacturing and storage facility had a devastating fire and suffered catastrophic damage. The best news is all of our employees are safe. We are uncertain of our future at this point and are evaluating options as we try to work through this difficult time. Thank you for all of the support over the years and the notes of encouragement and support we have received from you all.

Share
Uli

Uli

Seit den 90er Jahren journalistisch unterwegs. Sehr schlechter Schlagzeuger mit deutlichen Rechtschreibschwächen. Mitbegründer der legendären Punkrockband "The Ketchup Boys", welche 1989 ihren einzigen Auftritt hatte. Spricht mehrere Sprachen, kann einhändig Fahrrad fahren und mag Musik.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »