Reviews, Single Review, Video Premiere

Machete Dance Club – Kill The Vibe – Single Reiew & Video Premiere

machete-dance-club-kill-the-vibe-single-reiew-video-premiere

Beinahe zwei Jahre ließen uns die Jungs von Machete Dance Club auf neue Musik warten, doch nun hat das Warten ein Ende und reanimieren das Tanzbein zu hoffentlich bald wieder stattfindenden Konzerten.

Kill The Vibe macht genau das nämlich nicht. Stilistisch bleibt sich die Truppe zwar großteils treu, doch gerade der Refrain kommt mit einer ungeahnten Härte und Intensität daher und positioniert Machete Dance Club neu und irgendwo zwischen Metalcore ala Eskimo Callboy und alternativer Experimentfreudigkeit wie Don Broco.

Die Drums prügeln nach vorne, die Riffs versprühen Energie und die Vocals sind höchst abwechslungsreich und schwanken von hohen und tiefen Tönen und zwischen Screams und Cleans. Ein Brett vor dem Herren, das den Pit ordentlich anheizen wird.

Doch der Song hat noch viel mehr zu bedeuten. Gewidmet ist Kill The Vibe nämlich einigen sehr, sehr wichtigen Menschen. In einem offenen Brief richten sie ihren Dank an ihre Crew und auch stellvertretend an all die andren Menschen im Hintergrund, die leider oft vergessen werden.

[CREW//|OVE//

Die meisten von euch kennen wir nun seit unserer ersten Tour, durch Zufall, über Freunde und vor allem viel Glück. Als wir 2018 mit [machete| angefangen hatten, dachten wir nicht, dass wir so schnell ein so wundervolles und funktionierendes Team haben werden. Wir selbst haben ja noch nicht einmal richtig funktioniert – Doch ihr wart immer an unserer Seite und für uns da. Ihr alle kennt den Song Ki|| THE VIBE und wisst, dieser wurde nicht für euch geschrieben. Viel mehr hat es euer Commitment zu [machete] und leider auch die aktuelle Situation geschafft, dass dieser Song nun nur für euch ist.

Ohne euch wäre die Zeit vor der Pandemie nicht möglich gewesen und mit euch an unserer Seite scheint die Zeit während und nach der Pandemie wesentlich heller und angenehmer.

Wir alle hatten das musikalisch/beruflich schwierigste Jahr und wir werden alles geben, um stärker hervorzukommen. Das schulden wir nicht nur uns, sondern vor allem EUCH.

We love and thank you all from the depths of our hearts//

//Alex] FOH

Laura] LIGHT

[Domi| LIGHT

[Dan// LABEL

[Jo] BOOKING& TOURMANAGER

Bommel// SUB BASS

Sinah][CAM

[David// CAM

Dennis P.] PRODUCER

||Dennis W. [ PHOTO

FerdI // FOH

|Sascha| // CREATIVE DIRECTOR

EFFI // MERCH GIRL

JIMOH // MERCH BOY

Attila][ TATTOO ARTIST

 this is for you.

[there is no party without us//

//and there is definitively no party without you]

from Munich with love,

Tobi, Leo, Phil, Chris

Machete Dance Club auf Facebook

Machete Dance Club auf Instagram

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verlobt, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »