Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News

Woodship veröffentlichen Eleanor Rigby – News

woodship-veroeffentlichen-eleanor-rigby-news

Auch wenn es musikalisch etwas ruhiger um Woodship wurde, haben sie ihre Fans auf Social Media regelmäßig mitgenommen. Egal ob Impressionen von Shows, Studiocontent oder Behind The Scene Bilder zu Musikvideos. Die drei Jungs geben ihr bestes die Meute bei Laune zu halten. Mit Eleanor Rigby veröffentlichen Woodship heute aber wieder neue Musik, zumindest für sie Neue. Eleanor Rigby ist ein Cover des Beatles Evergreens. Braucht es ein millionstes Cover des Songs? Nicht wirklich. Haben Woodship einen guten Job gemacht? Aber hallo!

Ich bin ja großer Fan von Our Last Night, aber ihre Version kommt bei weitem nicht an die Woodship Version heran. Woodship klingen hier so extrem wie noch nie nach Biffy Clyro, wenig verwunderlich schließlich sind alle drei große Fans der Schotten. Die Inspiration hört man der Musik zwar schon lange an, doch noch nie waren Woodship so extrem nahe am Sound von Biffy Clyro.

Die Vocals könnten ebenso von Simon Neil himself kommen und auch instrumental schenken sie dem großen Vorbild nichts. So klingt der Song eher nach einem eigenen Werk als nach einem Cover. Wir haben all die Trademarks von Woodship auch hier zu hören. Vertracktes, hartes Riffing, prügelnde Drums und satte Basslines. Wer das Everlong (Foo Fighters) Gedächtnis Riff entdeckt darf sich gleich auch noch einen Apfel holen. Dieses haben sie ganz unauffällig reingeschmugelt und wisst ihr was? Das Passt.

Nachdem Eleanor Rigby schon einige Zeit zur Live Setlist gehört ist es auch schön den Track endlich als Studioversion hören zu dürfen. Woodship versuchen sich an einem Evergreen und machen einen modernen Hit.

Woodship auf Facebook

Woodship auf Instagram

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verheiratet, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »