Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
EP Review, Reviews

Saguru – In Limbo – EP Review

saguru-in-limbo-ep-review

Genre: Singer-Songwriter, Acoustic

Land: Deutschland

Den Weg von Saguru zum Release seiner Debüt-EP haben wir bisher (fast) komplett begleitet, so durfte ich euch bereits Full Moon und 5 Feet Under Water vorstellen. Mittlerweile sind auch die letzten beiden Songs der EP verfügbar, wobei About You bereits im November das Licht der Musikwelt erblickte und das abschließende Complementary Colours heute als Finale veröffentlicht wurde.

Widmen wir uns also den beiden Tracks, über die ich noch nichts erzählt habe. About You startet wie eine unbeschwerte Akustik-Nummer, doch schon mit dem Einsetzen der Vocals von Chris wird etwas Schwermut ausgebreitet. Schwermut, in dem man sich gerne fallen lässt. Die minimalistische Instrumentalisierung und die unfassbar warme Stimme bringen das Herz zum Schmelzen. Chris hat ein Organ, dem man Stunden zuhören möchte, denn stilistisch bewegt sich auch About You im Rahmen der anderen beiden Songs. Sonst bin ich doch eher auf Abwechslung aus, doch wenn die gesungenen Worte so unter die Haut gehen, kann ich mir auch hunderte solcher Nummern anhören.

Das abschließende Complementary Colours klingt im Kern ähnlich wie auch die anderen Songs, hebt sich aber doch ab. Insgesamt blumiger, optimistischer als der Rest und vom gesamten Sound her um einiges offener. Gerade die Riffs der Akustikgitarre geben dem Song noch einmal beträchtlich mehr Substanz, ebenso wie die wunderbar stimmig eingefügte Kopfstimme von Saguru.

Fazit:

Auf seiner ersten EP weiß Saguru ohne Frage zu überzeugen. Die ruhige und geerdete Atmosphäre tut in einer gestressten und hektischen Zeit, wie wir sie aktuell haben, einfach gut. Saguru schafft es uns schon einige seiner Facetten zu zeigen, mit natürlich klarem Fokus auf den Gesang der einfach nur wunderschön in die Ohren dringt.

Ich vergebe 8 von 10 Bängs.

acht von zehn

„In Limbo“ könnt ihr seit heute überall streamen wo es Musik gibt.


Saguru ist Chris Rappel.


Tracklist:

1. Full Moon

2. 5 Feet Under Water

3. About You

4. Complementary Colours


Saguru auf Facebook

Saguru auf Instagram

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verheiratet, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »