Album Reviews, Reviews

Excelsis – Bluetmond

excelsis-bluetmond

Genre: Folk Metal/Pagan Metal

Ich hab in den letzten Monaten einige gute Bands aus der Schweiz kennenlernen dürfen. Und nun dreht sich der nächste gute Silberling aus unserem Nachbarland in meiner Anlage.

Die seit 1996 existierenden Excelsis stehen mit ihrem nunmehr neunten Longplayer (wenn ich richtig informiert bin) in den Startlöchern. Mit den im Folk Rock/Metal typischen Instrumenten wie Flöte, Dudelsack und anderen traditionellen Instrumenten, gemischt mit fetten Riffs und dem richtigen Maß an Bombast, sind sie genau auf meiner Wellenlänge.

Bei den Texten mischt die Band lustig Schwyzerdütsch mit englischen Passagen. Wie ich finde, kommt das richtig cool, allerdings beißt es dadurch oftmals mit dem Verstehen der Texte aus. Könnte aber auch leichter zum Lernen sein als beispielsweise Finnisch.

Ich kann mir aber vorstellen, dass Titel wie Ohne Reui oder Mühlirad vom Inhalt her nicht so niedlich daherkommen, wie sie sich im ersten Moment anhören. Was ich aber auf jedem Fall sagen kann, es handelt sich bei den zwei genannten Songs um amtliche Rocknummern.

Vor allem Mühlirad nötigt mich zum Headbangen und Tanzen (soweit man das so nennen kann bei mir). Mir gefällt übrigens die zweite Hälfte des Albums besser, in der sich meiner Ansicht nach mehr Abwechslung und Schmackes finden lassen. Die ersten sechs Songs sind zwar auch nicht schlecht, aber ab Brueder Tod begeistert mich Bluetmond richtig.

Musikalisch bewegen sich Exelsis auf einer Ebene mit Eluveitie, Equilibrium oder auch Ensiferum.

Fazit: Für Bluetmond gibt es von mir 8,5 von 10 Bangs. Eine der besten Scheiben, die ich in letzter Zeit in diesem Genre hören durfte.

Bluetmond ist über Nonstop Music erschienen

Line Up:

Ädu: Keyboards, back. Vocals, Flutes and Whistles

Lüku: Whistles, Flutes, Bagpipes & Vocals

Münggu: Vocals, Guitars, Bagpipes, Mouthharp and Whistles

Mäk: Bass, Harmonica

Küsu: Drums, Talerschwingen

Rölu: Guitars, back. Vocals, Besenklopfen

Tracklist:

  1. Intro
  2. In Taverna
  3. Münnebärg
  4. Drei Brüeder
  5. Sigbert
  6. Guntram
  7. Brueder Tod
  8. Es letschts mou
  9. Rache
  10. Bluetmond
  11. Ohni Reui
  12. Mühlirad
  13. D Chräjie
  14. S Vermächtnis
http://www.excelsis.ch/
http://www.facebook.com/Excelsis.ch/
Share
Christian B

Christian B

Ich höre alles von traditionellem Heavy Metal, Black, Death, Trash, Folk. Power über Punkrock und was es sonst noch so alles gibt, gut muss es halt sein. Bei was es mir allerdings die Zehennägel aufstellt ist langweiliger Prog wie in Dream Theater, Queensrÿche, Opeth und co. zelebrieren. Da schlafe ich schlichtweg ein.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »