Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News, Video Premiere

Black Metal-Band KOUTA veröffentlicht erstes Album „Kaarnaköydet“ am 21. April

black-metal-band-kouta-veroeffentlicht-erstes-album-kaarnakoeydet-am-21-april

Die finnische Folk Black Metal-Band KOUTA meldet sich ein Jahr nach der Debüt-EP „Aarnihauta“ mit einem neuen Album zurück. „Kaarnaköydet“ – so heißt die erste LP der Band – erscheint am 21. April und wird als CD, Stream und digitaler Download erhältlich sein.

Im Herzen von „Kaarnaköydet“ liegt eine packende Erzählung, die sich um die tragische Geschichte zweier Brüder dreht. Durch ihre Musik erforschen KOUTA die komplexen und oft turbulenten Emotionen von Scham, Schuld und Katharsis.

Die neue Single „Häpeä“ ist jetzt auf den wichtigsten digitalen Plattformen sowie als Visualizer-Video auf YouTube verfügbar:

„Häpeä“ vertieft die dreiteilige Geschichte, die als Rückgrat des neuen Albums dient. Der Song wurde aufgrund seiner unversöhnlichen und unkonventionellen Natur als erste Single und Eröffnungssong für die Auftritte der Band ausgewählt. Es vertieft die Geschichte des Brudermords, indem es den Geisteszustand von jemandem untersucht, der gerade einen geliebten Menschen getötet hat.

„Ich wollte, dass der Song diese Brutalität und Emotion widerspiegelt, also ist Häpeä musikalisch düster und kalt.“, fasst Eemeli Haarala zusammen.

Quelle: The Metallist PR/Martin Sivakov

Die Schlagzeugparts von „Kaarnaköydet“ wurden in einer abgelegenen Hütte in Lappland aufgenommen, Gitarren und Bass im Studio von Pekka Posio in Helsinki, Gesang, Chöre und alle anderen Instrumente, zusammen mit der Live-Aufnahme von Äitimaan Laulu, in den Sonic Pump Studios in Helsinki. Gemischt wurde die Scheibe von Pekka Posio und gemastert von Svante Forsbäck.

Das Artwork stammt von Arttu Pentikäinen / Antti Mäki / Midjourney. Die Fotos sind von Martin Sivakov.

Line Up:
Antti Mäki – Gesang
Eemeli Haarala – Gitarre
Lauri Törmä – Gitarre, Clean Vocals
Arttu Pentikäinen – Bass, Clean Vocals
Ville Vitikka – Schlagzeug

Links:
Facebook
Instagram
YouTube
Spotify
Bandcamp

Share

Dennis

95er Jahrgang. Hört so ziemlich alles über Metal, Rock, Post-Punk und New Wave. Dennis ist vorwiegend für die News zuständig, schreibt aber auch mal die ein oder andere Review.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »