Bilder / Video, News, Reportagen

T.H.C. – Tuza Hardecore Crew – Eine Bandvorstellung

t-h-c-tuza-hardecore-crew-eine-bandvorstellung

Weil es ja momentan mehr so grau in grau bei uns ist, begeben wir uns mal in den Süden. Da wo die Sonne ist, um genauer zu sein, nach Puerto Rico.

Da kommen die Jungs der Tuza Hardcore Crew her. Um ganz genau zu sein von der Südseite der Insel.

Seit fünf Jahren spielen die Jungs zusammen einen saftigen Streetpunk mit kräftiger Thrash und Hardcore Kelle. Und der macht so richtig Spaß. Wenn man sich die YouTube Videos der Band betrachtet, sieht man noch Punk Rock in seiner Urform.

Kleine Clubs, schwitzende, grölende Menschen und eine Band, die sich den Arsch abrockt. Punk Rock wie er seien sollte.

Textlich, wie im Punk üblich, beschäftigt man sich mit sozialkritischen Themen, Problemen die ihre Heimat und den Rest der Welt betreffen.

Deswegen hat man den Namen Tuza gewählt. Laut Sänger Ozzy bedeutetet das Wort Tuza frei übersetzt ein abwertendes Wort für die Armen und die Arbeiterklasse der Insel.

Für 2020 sind erste Studioaufnahmen geplant und ein professioneller Videoclip wird produziert. Ich finde, die Band hat Potential, deswegen, diese kleine Bandvorstellung. Ich hoffe, das es nächstes Jahr mit den Aufnahmen klappt! Auf ein Album oder eine EP wäre ich sehr gespannt.

Die Tuza Hardcore Crew besteht aus: Gerald (Drums), Victor (Gitarre), Kelvin (Bass) und Ozzy (Voclas).

 

 

Share
Christian

Christian

geb. 1977, Metalfan seit 1989, verheiratet, ein Sohn, Heavy, Death, Thrash und Hardcore. Der Fachmann, wenn es um Bands geht, die aus Ländern kommen, deren Namen die meisten nicht mal kennen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »