Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Events, News

Reload Festival 2022 – Das größte Reload aller Zeiten!

reload-festival-2022-das-groesste-reload-aller-zeiten

NEWS/Events

Die Veranstalter des Reload Festivals schenken den Fans noch mehr Vorfreude auf die Tage vom 18. bis 20. August 2022: Mit der heutigen Ankündigung steigt die Anzahl der auftretenden Bands aus den Bereichen Metal, Punk und Rock auf 49 – damit wird das Reload 2022 das größte Reload aller Zeiten!

Bereits länger bekannt ist, dass beispielsweise Arch EnemyHeaven Shall BurnAs I Lay Dying und Cannibal Corpse auf dem Reload 2022 zu Gast sein werden. Heute kommen noch einige Highlights hinzu, darunter etwa Eskimo Callboy, die in den vergangenen Monaten mit Hits wie „Hypa Hypa“, „We Got The Moves“ und zuletzt „Pump It“ immer neue Popularitätsrekorde aufstellen konnten.

Aktuell bewirbt sich die Partycore-Band aus Castrop-Rauxel als deutscher Beitrag für den kommenden Eurovision Song Contest. Ob das klappt, wird sich noch zeigen. Für ihre Show in Sulingen sind 12 Punkte bereits jetzt gesetzt. Ein weiterer Leckerbissen für Metal-Fans: Die US-Metaller Lamb Of God werden 2022 nur eine Festivalbühne in Deutschland beehren – und zwar die des Reload. Zuletzt konnte man die Band hierzulande im Rahmen der Abschiedstour der Thrash Metal-Legenden Slayer erleben

Apropos Thrash, apropos Legenden: Auch Testament machen sich auf die Reise nach Niedersachsen. Das gesamte Programm findet sich unten. Ein letzter Slot ist traditionell für eine Nachwuchsband reserviert, die mittels eines Contests gefunden werden soll. Wie der 2022 aussehen wird, wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

„Mit dem heutigen Tag stehen 49 Bands auf dem Plan – so viele wie noch nie in der Geschichte des Festivals. Was soll ich sagen: Das wird dick!“, freut sich Geschäftsführer André Jürgens: „Nach zwei Jahren ohne Reload wollen wir es so richtig krachen lassen. Und die Bands genauso. Was sich dadurch aber nicht ändern wird, ist das Feeling auf dem Battlefield: Dort wird es wieder gemütlich und familiär zugehen, ohne Schnickschnack – oder wie wir gerne sagen: Festival, so wie es sein sollte.“

Das sollten sich geneigte Musik-Fans nicht entgehen lassen und sich ihre Tickets (und schickes Merchandise!) direkt im festivaleigenen Shop auf www.reload-festival.de sichern!


Bisher bestätigte Acts 2022:
Heaven Shall Burn, Arch Enemy, As I Lay Dying, Eskimo Callboy, Lamb Of God (einzige deutsche Festivalshow), Testament, Gloryhammer, Raised Fist, Cannibal Corpse, Lacuna Coil, Dark Tranquillity, Napalm Death, Torfrock, Die Kassierer, Perkele, Smoke Blow, Static-X, Life Of Agony, Exodus, Comeback Kid, Municipal Waste, Darkest Hour, The Black Dahlia Murder, Bleed From Within, Tankard, Unearth, H2O, Ghostkid, Bloodywod, Pro-Pain, Dope, Watch Out Stampede, Enforced, Mr. Irish Bastard, Born From Pain, Wargasm, Our Hollow, Our Home, Cypecore, All Hail The Yeti, Heavysaurus, Crushing Caspars, Sibiir, Dirty Shirt, Black Inhale, Tears For Beers, Emily Falls, Plainride, Kiez Live, Superstarfuckers

Share
Schlagwörter: ,

Olli C

Passionierter Motorradfahrer sowie "Möchtegern"- Schlagzeuger und Fotograf aus Österreich. Bevorzugt Powermetal, traditionellen Heavy Metal, NWOBHM, Thrash, Melodic Death,Sleeze, Gothic, Symphonic Metal, Glam aber auch Hard Rock. Ist mit seiner Kamera in Wien, Niederösterreich, der Steiermark dem Burgenland und in Tschechien unterwegs für Konzert und Festivalreportagen. Macht jedoch auch Albumreviews und wirft ein Auge auf Undergroundbands. Moderierte früher Metalshows auf diversen Internetplattformen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »