Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News

Jazz trifft auf Metal: CKRAFT enthüllt erste Details zum Debütalbum

jazz-trifft-auf-metal-ckraft-enthuellt-erste-details-zum-debuetalbum

Die französische gregorianische Jazz-Metal-Band CKRAFT ist stolz darauf, die ersten Details zu ihrem Debütalbum zu enthüllen! Das Album heißt „Epic Discordant Vision“ und wird via CD, Streaming und digitalem Download am
3. Juni 
über CKRAFTPROD veröffentlicht. 

Epic Discordant Vision“ wird ein Album sein, das aus 10 Tracks besteht und ungefähr 49 Minuten dauert. Die Band wird eine Mischung aus Jazz und Metal entfesseln, die von den unsterblichen Melodien der gregorianischen
Gesänge zusammengehalten wird. Das Markenzeichen von CKRAFT sind verheerende Riffs, heulende Soli von Metal-beeinflussten Jazzmusikern und alte Melodien, die die Jahrhunderte umspannen. Der ideale Hörer ist derjenige, der Djent, Death, Technical Metal und Prog schätzt, aber auch Jazz-Enthusiasten, die dank ihrer grenzenlosen Freiheit dazu beigetragen haben, die Grenzen der Genres zu sprengen. 

Credit: Olivier REB

Das Album wurde von Jean-Pascal Boffo im Studio Amper aufgenommen, gemischt von Marc Karapetian
und gemastert von Thibault Chaumont im Deviant Lab. Das Artwork stammt von Olivier Laude

Die Vorbestellung des Albums ist auf Bandcamp verfügbar.

Tracklist:

01. The Loudest Victim (4:40)
02. Restless Paradise (3:34)
03. Bug Out! (3:31)
04. A.V.II (6:15)
05. Epic Discordant Vision (4:52)
06. Haunted Axis (6:30)
07. Ave Echidna (5:53)
08. Heia (4:55)
09. Dead For Days (5:11)
10. Human Proliferation (5:31)

Line-up:
Charles Kieny – Erweitertes Akkordeon, Kompositionen
Théo Nguyen Duc Long – Tenorsaxophon
Antoine Morisot – Gitarre
Marc Karapetian – Bass
William Bur – Schlagzeug

Links:
Website
Facebook
Instagram
YouTube
Spotify
TikTok
Bandcamp

Share

Dennis

95er Jahrgang. Hört so ziemlich alles über Metal, Rock, Post-Punk und New Wave. Dennis ist vorwiegend für die News zuständig, schreibt aber auch mal die ein oder andere Review.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »