Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Bücher, News

Hinter den Kulissen von Queen – Aus dem privaten Fotoalbum

hinter-den-kulissen-von-queen-aus-dem-privaten-fotoalbum

NEWS/Buchvorstellung

• Bisher unveröffentlichte und rare Fotos •
• Private Einblicke in das Leben von Freddie Mercury & Co. •
• Die Faszination für Queen ist ungebrochen •

Elf Jahre lang zog Peter Hince mit Queen durch die Welt: Als Chef der Roadcrew hat er dafür zu sorgen, dass die vier legendären Musiker alles bekamen, was sie brauchten, um ihre phänomenalen Performances abzuliefern. In dieser Zeit entwickelte sich ein Vertrauensverhältnis, das an Freundschaft grenzte, und so war Hince bei vielen entscheidenden Queen-Momenten wirklich hautnah dabei. Ob bei Plattenaufnahmen, beim Videodreh oder backstage nach den Gigs, beim Warten am Flughafen oder bei der bayrischen Brotzeit im Münchner Musicland-Studio – Hince zückte seine Kamera und drückte auf den Auslöser.

Jetzt hat er seine Archive durchstöbert und die schönsten bisher unveröffentlichten Schnappschüsse für dieses Buch zusammengestellt: Brian May beim entspannenden Spaziergang, John Deacon am Flipper, Roger Taylor beim Kartenspielen – und natürlich Freddie Mercury, der auch in den privaten Augenblicken immer ein bisschen Poser blieb, im Park von Montreux oder beim Knobeln an Songtexten.


Ergänzt wird dieser Schatz an Bildmaterial um zahllose andere Erinnerungsstücke, mit denen Hince die späten Siebziger und Achtziger wieder lebendig werden lässt, von Kassettenhüllen, Konzerttickets oder handgeschriebenen Texten bis zu Strafzetteln, Visumanträgen, Münzen (historisch: die D-Mark!) oder Postkarten. Die Begleittexte stecken voller köstlicher Anekdoten, schildern aber auch berührende Momente. Hince gewährt einen wirklich intimen, gleichzeitig jedoch auch respektvollen Blick hinter die Kulissen. Ein Fest für Fans!

Peter Hince lernte Queen 1973 kennen, als sie noch im Vorprogramm von Mott The Hoople spielten. Zwei Jahre später wurde er einer ihrer Roadies und arbeitete bis zu den letzten Gigs 1986 als Chef der Roadcrew für die Band. Anschließend wechselte er das Fach und wurde Werbefotograf. Die Erinnerungen an seine Zeit mit Queen schilderte er in Queen intim, das 2015 im Hannibal Verlag erschien.

Peter Hince
QUEEN HAUTNAH
Noch nie gezeigte Fotos, Raritäten und faszinierende Einblicke in das Leben der Rockband

Übersetzung: Paul Fleischmann
Hardcover mit Folienprägung, 28 x 23 cm
256 Seiten, durchgehend farbig bebildert
ISBN 978-3-85445-772-5
€ 30,00
Erscheint am 21. März 2024

Share
Schlagwörter: ,

Olli C

Passionierter Motorradfahrer sowie "Möchtegern"- Schlagzeuger und Fotograf aus Österreich. Bevorzugt Powermetal, traditionellen Heavy Metal, NWOBHM, Thrash, Melodic Death,Sleeze, Gothic, Symphonic Metal, Glam aber auch Hard Rock. Ist mit seiner Kamera in Wien, Niederösterreich, der Steiermark dem Burgenland und in Tschechien unterwegs für Konzert und Festivalreportagen. Macht jedoch auch Albumreviews und wirft ein Auge auf Undergroundbands. Moderierte früher Metalshows auf diversen Internetplattformen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »