Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News

DIMILA veröffentlicht Hide and Seek – News

dimila-veroeffentlicht-hide-and-seek-news

Die Münchner Musikerin DIMILA macht seit ihrer Kindheit Musik. Dabei begleiten sie verschiedenste Genre. Der Einfluss des Jazz, Klassischen, Soul, aber auch Pop, Folk und Indie/Alternative prägten sie dabei nachhaltig und spiegeln sich heute in ihrer Musik wider. Dabei lässt die 23-Jährige sich nicht nur von verschiedenen Genres inspirieren, sondern auch von zeitgenössischen KünstlerInnen wie Phoebe Bridgers und Alice Phoebe Lou, kombiniert mit den nostalgischen Klängen von Amy Winehouse. Die Melange aus all diesen Elementen fügt sich zu DIMILAS Musik, deren Genre sich primär im Bereich Indie/Alternative bewegt. Der warme, aber auch melancholische Sound, in ihrer Euphorie des Lebens eingebettet, spiegelt die Gedanken der Künstlerin wider. Zugleich unterstreicht die Münchnerin jeden Song mit ihrer Persönlichkeit, die sich lyrisch, aber auch stimmlich zeigt.

Über die Jahre hinweg, gewann DIMILA stetig an Erfahrung. Bereits mit fünf Jahren erhielt die junge Musikerin Unterricht in klassischer Geige. Im Alter von 13 beschloss sie, die Geige abzulegen und sich mehr dem Gesang zu widmen. Dabei tastete sie sich an das Keyboard heran und erlernte die Basics. Im April 2022 kam die Gitarre hinzu, diese ist seitdem fester Bestandteil DIMILAs musikalischen Schaffens und beeinflusst demnach positiv ihren Songwriting-Prozess.

Ihre ersten Auftritte kamen durch die damalige Schulband zu Stande. Nach dem Abitur hatte sich die Songwriterin das Ziel gesetzt, auch künftig Musik zu machen. Auf der Suche nach MusikerInnen lernte sie den Produzenten Dominik Feike kennen, mit dem sie 2020 ihren ersten Song Our Home, sowie ein Jahr später, Late Night Strolls aufnahm. Außerdem durfte DIMILA ein Feature bei seinem damaligen Projekt Francis Finn sein, und fügte in Keepers eine weibliche Stimme hinzu. Seit August 2022 läuft ein Projekt mit Dino, einem Gitarristen und guten Freund. Gemeinsam spielen sie Cover, aber auch DIMILAs Songs sind im Repertoire.

Gegen Ende 2022, bzw. Anfang Januar 2023 arbeitete die Songwriterin, gemeinsam mit dem Musiker und Produzenten Tom Appel, sowie dem Mixer René Jesser, an ihrer neuen Single Hide and Seek. Dieser Song wird der erste sein, der unter dem neuen Künstlernamen DIMILA veröffentlicht wird. Zuvor machte die Münchnerin unter dem Namen MEELA Musik. Nicht nur der Zeitpunkt, sondern auch die größere Ähnlichkeit mit ihrem bürgerlichen Namen sowie die damit verbundene stärkere Identifikation motivierten die junge Musikerin zu dem Schritt, ihren Namen zu ändern.

In Hide and Seek geht es primär um das Suchen und der Sehnsucht gesucht zu werden. Das Gefühl nach mehr, aber der gebundenen Zurückhaltung. Das Ungewisse steht im Raum, ungeklärte Fragen trüben den Verstand und man neigt dazu, sich vor der Wahrheit, aber auch vor sich selbst zu verstecken. Soll so weiter gelebt werden wie bisher, oder kann der Mut, einen Schritt nach vorne zu wagen, das Leben weiter ins Positive rücken?

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verheiratet, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »