Konzert Reviews, Reviews

CORVUS CORAX – DIE KÖNIGE DER SPIELLEUTE am 25.09.20 in der Harmonie in Bonn -Live Review

corvus-corax-die-koenige-der-spielleute-am-25-09-20-in-der-harmonie-in-bonn-live-review

Corvus Corax wissen, wie sie die Leute zum tanzen und springen bringen – so wie man es vom Veitstanz aus dem Mittelalter her kennt. Aber können Sie auch ein Publikum begeistern, das coronabedingt auf Stühlen sitzen bleiben muss und nicht mal laut mitsingen darf? Ich will es gleich vorwegnehmen: Ja – sie können! Und wie! Die Könige der Spielleute hatten am 25.09. einen ihrer wenigen Auftritte in 2020 und waren in Bonns einzigem echten Musikclub, der Harmonie zu Gast.

Als die Spielleute, heute nur zu sechst ohne Vic, gut gelaunt um 20.00 Uhr die Bühne des bestuhlten Venues betraten und die treibenden Trommelwerke losrockten, bewegten sich die Zuschauer auf ihren Stühlen wie von allein, was bei dem unvergleichlichen Sound dieser Band, der ohne Umweg von den Ohren in die Gliedmaße fährt, nicht verwundert. Ich habe Corvus Corax bisher nur auf Mittelaltermärkten erlebt und musste vom ersten Ton an irgendwie das dringende Verlangen nach extatischem Sitztanz mit dem ruhigen Fotografieren in Einklang bringen.

Frontmann, Sänger, Multiinstrumentalist und Gründungsmitglied Castus machte zwischen den Stücken launige Ansagen und erzählte zu fast jedem eine lustige Geschichte über den jeweiligen historischen Hintergrund. Nach der extrem kurzweiligen regulären Konzertzeit forderten die Fans dann auch vehement nach Zugaben. Direkt nach dem Auftritt stellte sich die Band am Bühnenrand für Autogrammwünsche, Selfies und kurzen Gesprächen zur Verfügung – alles unter Wahrung der Mindestabstände versteht sich.

Fazit: Ein unvergessliches Konzert. Auch live sind Corvus Corax eine Klasse für sich. Der sehr gute Sound mit einem beeindruckenden Klangbild und das Licht, das die Musiker zusätzlich perfekt in Szene setzte, verdienen an dieser Stelle ebenfalls eine Erwähnung! Wer diese Band noch nicht live erlebt hat, kann sich vielleicht schon auf die Adventszeit freuen. Corvus Corax stecken gerade in den Planungen für ein Weihnachtskonzert in Berlin. Nähere Infos wird es zu gegebener Zeit geben. Es lohnt sich also, den Mittelalterrecken im Internet zu folgen! Oder uns! Besser noch beiden! In diesem Sinne Skál!

CORVUS CORAX:
CASTUS RABENSANG, Gesang, Dudelsack, Binioù, Schalmei, Bombarde, Cister, Trumscheit, Drehleier
NORRI DER DRESCHER, Schlagwerk
HATZ, Schlagwerk
MICHA, DER FRICK, Basscitole
VICTOR, Dudelsack
XANDRU, Dudelsack

Homepage
Facebook
Instagram

Setlist:
Bärentanz, Crenaid brain, Urmawie, Merseburger, Titenka, Cheiron, Avanti, Mille Anni Passi, Venus Vina Musica, Douce Dame Joliet, Herr Wirt, Isabella, Mit Dans, Sverka, Havfrue, Sanyogita, Pack

Share
Karina

Karina

Karina ist für uns an Rhein und Ruhr unterwegs. Sie hört neben Metal auch Irish Folk Punk, Deutsch- und Mittelalterrock. Für gute Musik ist ihr kein Weg zu weit.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »