Bilder / Video, Konzert Reviews, Reviews

Bei Culcha Candela kam Stimmung im SparkassenPark in Mönchengladbach „von Allein“

bei-culcha-candela-kam-stimmung-im-sparkassenpark-in-moenchengladbach-von-allein

„Wer hat Bock auf Party?“

Fast auf den Tag genau waren Culcha Candela vor einem Jahr zuletzt in Mönchengladbach, damals beim Sommermusik-Open-Air vor dem ehrwürdigen Schloss  Rheydt. Im Februar/März 20 wollten die Berliner eigentlich auf Tour gehen, viele Shows waren schon ausverkauft. Statt dessen kam Corona. Die Tour musste in das nächste Jahr verschoben werden. Zum Glück gibt es aber pfiffige Veranstalter, die sich in diesen schwierigen Zeiten etwas einfallen lassen, um doch noch Live-Konzerte und Events  stattfinden lassen zu können – wenn auch mit hohem Aufwand und deutlich reduzierter Besucherzahl. So auch HockeyPark Betriebs GmbH, die im Sparkassenpark Mönchengladbach auf Strandkörbe setzen und ein vielfältiges Open Air Programm auf die Beine gestellt haben.

Den Anfang machten an diesem Abend MBP, die dem Publikum musikalisch schon mal ordentlich einheizten. Nach kurzer Pause kamen Culcha Candela und wer sie schon einmal live gesehen hat weiß: Mit ihrem mitreißenden Gute-Laune- Mix aus Dancehall, Reggaeton, Afrotrap und HipHop wird es nicht langweilig. Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino feiern mit ihren Fans immer eine ausgelassene Party! Fetter Sound, bei dem es keinen lange im Strandkorb hält. Der Rest geht „von Allein“… Mit fantastischer Unterstützung von Sängerin Elli und den beiden Tänzerinnen brennen die Berliner eine  großartige, treibende, perfekte  und ansteckende Show ab! Mit ihren zahlreichen Hits wie Wildes Ding, Berlin City Girl, Schöne neue Welt, Ej DJ, No tengo problema, Lass ma einen bauen, Rodeo, Hamma, Monsta und vielen mehr wurde der Abend zur kollektiven Party. Auch die beiden neuen Songs Ratatang und das an den Snap-Song angelehnte Rhythmus wie ein Tänzer durften nicht fehlen.

Wie aufs Stichwort setzte bei der Textzeile „Lauf durch den Regen“ dann auch der angekündigte leichte Nieselregen ein. Aber der Veranstalter war auch hierauf bestens vorbereitet und verteilte Regenponchos. Der Stimmung tat es keinen Abbruch und Culcha Candela sorgten bis kurz vor 22.00 Uhr für großartige Unterhaltung und perfektes Showbiz.

Share
Karina

Karina

Karina ist für uns an Rhein und Ruhr unterwegs. Sie hört neben Metal auch Irish Folk Punk, Deutsch- und Mittelalterrock. Für gute Musik ist ihr kein Weg zu weit.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »