Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Events, News

Still Awake, I Set fire, Fire From Below und Art Against Agony am 21.5.2022 im Backstage in München

still-awake-i-set-fire-fire-from-below-und-art-against-agony-am-21-5-2022-im-backstage-in-muenchen

Still Awake

Still Awake ist eine Melodic Metal Band aus München, die 2016 gegründet wurde und  progressive Gitarrenriffs und saftige Heavy Metal Parts mit einer starken weiblichen Stimme verbindet. Ihre musikalische und kulturelle Vielfalt spiegelt sich in ihrem Stil wieder – kein Song ist entweder hart oder weich, sondern sie spannen ein breites Spektrum. Seit Gründung der Band konnte Still Awake schon einige Erfolge verbuchen, so haben sie z.B. das Süddeutschlandfinale des Emergenza Bandcontests mit ca. 3800 Contestants gewonnen und haben im Weltfinale auf dem Taubertal Festival gespielt.

Still Awake waren auch schon auf zahlreichen Festivals vertreten wie, z.B. das Burnout Festival, das Werksfestival in Nienburg, das Servus Transilvania Fest 2016 und 2017, Heavy Winterstorm in München usw. 2021 war ihre Sängerin Timea bei The Voice of Germany im SAT. 1 Fernsehen dabei.

I SET FIRE

„Female-Fronted Kickass-Metal aus München. Brenne für das, was du tust – oder lass es! I SET FIRE brennt für Musik mit unbändiger Energie. Mal derb, mal straight, mal melodisch aber immer heftig, katalysiert I SET FIRE das Gute wie das Schlechte zu einer fetten Party.“

Fire From Below

„Man schrieb das Jahr 2010, als Marc (Gesang) und Mike (Gitarre) beschlossen, mit Fire From Below die Alternative Metal Welt zu erobern. Schnell stieß mit Basti eine Maschine für die Drums dazu und das anschließende Songwriting mündete Anfang 2015 in die erste selbstbetitelte EP. Kurz nach deren Veröffentlichung wurde die Band mit Seba am Bass komplettiert, in dieser Besetzung funktioniert die Band bis heute.

Angestachelt durch das eigene, seit nunmehr vier Jahren regelmäßig stattfindende Riverfront-Event im Geltinger „Hinterhalt“, und mehrerer erfolgreicher Teilnahmen an Bandcontests wie Emergenza oder SPH wurde im Juli 2019 dann  die  zweite EP „Pathos“ veröffentlicht, auf welcher der eingeschlagene Weg konsequent fortgesetzt wird.“

Art Against Agony

art against agony ist ein Künstlerkollektiv, das 2012 in Stuttgart als instrumentale Progressive Metal/Jazz-Band gegründet wurde. Neben der experimentellen Musik konzentriert sich das Projekt seither auch auf Foto- und Videokunst sowie Performance-Kunst, wie z.B. die Teilnahme an experimentellen Kunstausstellungen (2013 in Tübingen), die Produktion der „random-art„-Videoserie auf Youtube oder die Online-Fotoserie „ars-gratia-artis„.
Alle Mitglieder des Projekts tragen Masken, um ihre Gesichter zu verdecken, denn die Philosophie von Kunst gegen Qualen hält jeden Fokus auf körperliche Merkmale für unbedeutend in Bezug auf die Schaffung von Kunst innerhalb des Projekts. Daher verwenden alle Mitglieder Pseudonyme, um ihre Namen zu verbergen, Masken, um ihre Gesichter zu verdecken, und Kostüme, um ihre Körper zu verhüllen.“

Share

Roland

Der Profi Fotograf aus Wien. Fotoreportagen und Interviews mit Bands sind seine Leidenschaft. Unser Experte für Female Fronted, Glamrock, Capri Sonne und Bands mit seltsamen Namen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »