Reviews, Single Review, Video Premiere

PEREZ – Avalon – Single Review & Video Premiere

perez-avalon-single-review-video-premiere

Ich bin ein guter Mensch

Diese Worte stehen im Zentrum der neuen Single des Duos PEREZ, bestehend aus Jannik Perse und Pascal Weick. Alle drei Namen waren mir anfangs kein Begriff. Ein kurzer Check der bisherigen Songs und mir war klar, was ich hier erwarten könnte: Musik, die einen Spagat zwischen Rap, Pop, Metal und allem dazwischen macht.

Und so klingt auch Avalon, das die dunklen Zeiten beleuchtet und dennoch einen kleinen Funken Hoffnung geben will. Stilistisch musste ich des Öfteren an das Meisterwerk „Zweifel“ von Sperling denken. Geht man nun eine Ebene tiefer finde ich sogar, dass man lyrische Prallelen ziehen kann. Während der Titelsong des Sperling Albums schon beim Abdrücken ist, wirkt Avalon irgendwie wie der Befreiungsschlag. Zumindest gegen Ende wird der Ton etwas optimistischer.

Über weite Strecken dominieren elektronische Beats und die großteils gerappten Vocals, die nach einer Mischung aus Jojo (Sperling) und Marteria klingen. Mit der steigenden Anspannung im Song werden aber auch harte metallische Riffs in das Soundgewand aufgenommen und die Vocals nehmen an Intensität zu, in dem aus den cleanen Rap Parts wehklagende Screams werden, die unglaublich tief rein gehen.

Auch ein Video wurde dem Song spendiert, in welchem das Duo durch einen Wald streift. Hier könnt ihr reinschauen:

Das Video endet mit ein paar sehr starken und wichtigen Worten, die ich euch folgend noch mitgeben möchte.

Wenn es dir schlecht geht, du

eine Kriese hast – sogar dunkle

Gedanken, denk immer daran, dass

es Menschen gibt, denen du

wichtig bist und an die du dich

wenden kannst.

Im Zweifel wende dich an:

www.nummergegenkummer.de

PEREZ auf Facebook

PEREZ auf Instagram

Share
Patrick

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verlobt, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »