News, Video Premiere

26545-2

DIRKSCHNEIDER & THE OLD GANG – Neuer Song „Face Of A Stranger“ heute veröffentlicht!

Es kommt nicht allzu häufig vor, dass allein die Namen der Beteiligten genügen, um die große Bedeutung eines neuen Projekts zu dokumentieren. DATOG, Kurzform für Dirkschneider & The Old Gang, bestehen aus Accept-/U.D.O.-/Dirkschneider-Frontmann Udo Dirkschneider und seinen langjährigen Weggefährten Peter Baltes (Bass; Ex- Accept), Stefan Kaufmann (Gitarre; Ex- Accept, U.D.O) und Mathias Dieth (Gitarre; Sinner, U.D.O., Gravestone) sowie Udos Sohn Sven Dirkschneider (Schlagzeug; U.D.O., Dirkschneider) und Sängerin Manuela Bibert.  Wem bei diesen Namen nicht – im übertragenen Sinne – das Wasser im Mund zusammen läuft, hat die zurückliegenden 40 Jahre deutsche Metal-Historie verschlafen.

Mit „Face Of A Stranger“ erscheint nun die aktuelle Single und der gleichnamige Videoclip der Formation, die stattliche 40 Jahre deutsche Metal-Historie in sich vereint. 

Das Beste an Dirkschneider & The Old Gang aber ist: Das neue Projekt steht zwar musikalisch in der Tradition seiner legendären Vorgänger, arbeitet derzeit aber an brandneuen Songs. Den Videoclip der ersten Nummer ‚Where The Angels Fly‘ findet man seit September 2020 auf YouTube, der zweite ‚Face Of A Stranger‘ ist seit heute im Netz, mit ‚Every Heart Is Burning‘ folgt am 28. Mai 2021 ein dritter Clip. Am 27. August 2021 wird dann eine Single mit allen drei Songs als CD, 12“-Vinyl und Download in die Geschäfte kommen. Also Augen und Ohren auf, hier kündigt sich Großes an!

Die neue 3-Track Single „Arising“ ist hier vorbestellbar:
https://shop.afm-records.de/dirkschneider-the-old-gang/

LINE UP:
Udo Dirkschneider – Lead Vocals / Backing Vocals
Peter Baltes – Bass / Lead Vocals / Backing Vocals 
Manuela Bibert – Lead Vocals / Backing Vocals 
Stefan Kaufmann – Rhythm Guitar / Backing Vocals 
Mathias Dieth – Lead Guitar / Backing Vocals 
Sven Dirkschneider – Drums / Backing Vocals

Share

Thomas

Musikalisch bin ich seit den 80er vor allem im melodischen Hard& Heavy-Dschungel unterwegs und immer auf der Suche nach neuen und alten Perlen. Meine absoluten Faves sind Queenaryche, Y&T, Die Toten Hosen... u.v.a......teilweise geht mein Blick aber auch mal über den Tellerrand in Richtung Speed/Trash/Death...solange Melodien erkennbar sind. Auch wenn ich schon zu der Ü50-Fraktion gehöre, findet man mich bei Konzerten und Festivals fast immer Front of Stage, denn Sitzplatz bei Rockkonzerten, das geht gar nicht. Erst wenn es ohne Rollator mal nicht mehr gehen sollte, ist die Tribüne vielleicht ne Alternative.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »