Album Reviews, Reviews

Glitterer – Life Is Not A Lesson – Album Review

glitterer-life-is-not-a-lesson-album-review

Genre: Indie, Alternative, Hardcore, Electro

Land: USA

Credit: Farrah Skeiky

Hinter Glitterer steckt der Title Fight Sänger Ned Russin, der mit „Life Is Not A Lesson“ nun Solo-Wege betritt und einen durchaus überraschenden Sound transportiert. Das beginnt schon bei der Länge der Songs. Der längste geht gerade mal über knappe 2,5 Minuten, die meisten sind aber unter zwei Minuten angesiedelt. Also eigentlich nicht viel Zeit, um Emotionen zu transportieren.

Sperrig und mit einem klaren Wink zu seiner musikalischen Herkunft starten wir mit Bodies. Beklemmend und nicht wirklich einladend startet das Album, ehe es mit Are You Sure schon ein erstes Highlight liefert. Zumindest instrumental spannend aufgebaut mit verhaltenen Riffs und einem kleinen Core-Ausbruch im Refrain. Der einzige Kritikpunkt sind leider die Vocals, die mich einfach nicht catchen.

Mit den Vocals werde ich leider über das gesamte Album hinweg nur bedingt warm. Zu gepresst erscheinen mir diese. Emotionen werden nur selten vermittelt, stattdessen wird teilweise eine leider fast schon nervige Atmosphäre erzeugt.

So manches kleines Highlight gibt es aber trotzdem wie das rein elektronische How A Song Should Go, das die Komfortzone von Ned komplett verlässt. Auch wenn nicht sonderlich viel passiert, ist dieser kurze Electro Track eine willkommene Abwechslung. Oder auch das von Glockenspiel unterlegte Fire, das ebenfalls positiv heraussticht. Auch die Vocals wissen hier meist überwiegend gut zu gefallen.

Fazit:

Mich konnte das zweite Soloalbum von Glitterer nicht überzeugen. Es mag schon sein, dass es der Anspruch von Ned war, sehr kurze Songs zu machen, dennoch kommt für mich immer wieder ein gewisses Demo-Feeling auf.

Die Vocals, die mich einfach nicht packen, tun ihr übriges. So reicht es für mich für 5,5 von 10 Bängs.

„Life Is Not A Lesson“ erscheint am 26. Februar via ANTI- und wird als CD, Vinyl, Digitales Album und Stream erhältlich sein.


Glitterer ist Ned Russin


Tracklist:

  1. Bodies

2. Are You Sure

3. Try Harder Still

4. Little Backwards Glance

5. How A Song Should Go

6. The End

7. Didn´t Want It

8. Indeed

9. Birdsong

10. I Made The Call

11. Fire

12. Life Is Not A Lesson


Glitterer auf Facebook

Glitterer auf Instagram

Homepage

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verlobt, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »