News

Glen Ample – Fetter Hardrock from Austria, Bandvorstellung

glen-ample-fetter-hardrock-from-austria-bandvorstellung

Zwei Steirer und ein Kanadier haben sich mit dem gemeinsamen Ziel zusammengetan, die Rockmusik zurück in die Welt zu bringen.
Fette Basslines, powervolle Vocals und fetzige Gitarrenriffs und 120 Prozent setzen die drei Vollblutmusiker ein, um den Stairway to Heaven und neue Fans zu erobern!
Mit dem Rock Magazine sprach Dany über die ersten beiden Singles:

„Die im Sommer erschienene Debütsingle „Don’t kill“ haben wir geschrieben, um die Rockmusik wieder in den Vordergrund zu bringen, ganz nach unserem Motto „Don’t Kill Rock’n’Roll“. Da der Musikmarkt sehr von Pop, Hip-Hop, R’n‘B dominiert wird, möchten wir die gute alte Zeit der Rockmusik á la Deep Purple, Van Halen und Mötley Crüe ins 20 Jahrhundert zurück bringen. Unser Ziel war es, jungen Fans zu zeigen, dass es auch andere tolle und berechtigte Musikstile und vor allem viele tolle Bands und Künstler gibt oder in Vergangenheit schon gegeben hat. Mit modernen Einflüssen wollen wir die alte Zeit mit aktuellen Rockgenres verbinden und versuchen so, unseren eigenen Stil zu kreieren.

Der zweite Song „Midnight“, der auch gleichzeitig unsere aktuelle Single ist, erzählt eine sehr persönliche Geschichte aus der Sicht unseres Sängers Gabriel. Er hatte genau um Mitternacht einen lebensgefährlichen Motorradunfall, der ihn fast das Leben gekostet hätte. Er wollte seine Emotionen und Gefühle mit dem Song verarbeiten, mit der Botschaft, dass man sein Leben genießen soll, da es schnell vorbei sein kann.“

Glen Ample

Eine weitere Single „Killer Maschine“ der im Februar 2021 erscheinenden EP (Don’t Kill Rock’n’Roll) wird am 30.Oktober 2020 veröffentlicht.

Fazit: Wir sind sehr gespannt, was da in Zukunft kommt und werden die Band sicher nicht aus den Augen verlieren!
Hier könnt ihr Glen Ample in den „social medias“ besuchen und folgen:

Facebook: glenamplemusik

www.glenample.at

Instagramm:@glenamplerock

Band:

Gabriel Loidl

Matthias Hain

Daniel Tomschitz

Share
Karina

Karina

Karina ist für uns an Rhein und Ruhr unterwegs. Sie hört neben Metal auch Irish Folk Punk, Deutsch- und Mittelalterrock. Für gute Musik ist ihr kein Weg zu weit.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »