Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News, Video Premiere

DESTRUCTION kündigen neues Album an

destruction-kuendigen-neues-album-diabolical-an

VÖ: 08.04.2022

Die deutschen Thrash-Metal-Veteranen DESTRUCTION feiern ihr 40-jähriges Jubiläum, indem sie die Welt mit einer neuen, knallharten Granate in Form ihres neuen Albums Diabolical, das am 8. April 2022 über Napalm Records erscheint, in Flammen setzen!

Als eine der legendärsten deutschen Thrash-Metal-Bands zieren DESTRUCTION neben Giganten wie Kreator, Sodom und Tankard die Wall of Fame. Auf ihrem 15. Studioalbum bringen DESTRUCTION schwere Artillerie voll ehrlichen und kompromisslosen Thrash Metal zum Einsatz, katapultieren euch direkt in den siebten Himmel metallischer Glückseligkeit und verursachen ein Massaker an messerscharfen Sounds, das sich kein Fan des Genres entgehen lassen sollte! Der Titelsong „Diabolical“ kennt keine Gnade und gibt uns einen Vorgeschmack auf das, was DESTRUCTION für ihr kommendes Album Diabolical auf Lager haben!

[Photo Credit: Gyula Havancsák]

DESTRUCTION Sänger/Bassist SCHMIER zum Video:

„Ich liebe den Titeltrack des neuen Albums, er repräsentiert das Album, pure Old School und in deinem Gesicht Thrash Metal! Wir wollten ein Video, das unsere Markenzeichen zeigt, also musste der MAD BUTCHER dabei sein! Es ist erst sein zweiter Auftritt in einem DESTRUCTION-Video überhaupt, aber mit Sicherheit sein bemerkenswertester!“

„Liefern den brutalsten Thrash Metal seit über 40 Jahren!“, so die Band zum neuen Album.

Nach dem stürmischen Start des Openers „Under The Spell“ zeigen DESTRUCTION beim Titeltrack „Diabolical“ keine Gnade, mit tobenden Drums, blutrünstigen Riffs und höllischen Vocals, die tief in die Knochen sinken. „No Faith In Humanity“ tobt mit ununterbrochener Headbanging-Action unerbittlich weiter, während DESTRUCTION auf „Hope Dies Last“ weiterhin Trommelfelle zertrümmert – für unschlagbare Brutalität mit unaufhaltsamer Geschwindigkeit, destruktiven Versen und kreischenden Stimmen. „Tormented Soul“ hingegen strotzt nur so vor ordentlichem Heavy Metal und explosiven Drums. Den krönenden Abschluss der 47-minütigen Parade der Verwüstung bildet der Covertrack „City Baby Attacked By Rats“, ursprünglich von GBH, der durch die Kombination von rauem Hardcore-Punk mit brachialem Thrash Metal ein Schleudertrauma garantiert.

DESTRUCTION Riffkiller FURIA über das neue Album:
„Diabolical ist ein Album der Extreme, alles ist brutaler und technischer, aber gleichzeitig melodischer und auf den Punkt gebracht. Es ist ein pures und verheerendes DESTRUCTION-Album ohne Spielereien, voller Power und Adrenalin. Ich bin gespannt, was die Zukunft bringt und kann es kaum erwarten, die neuen Songs live zu spielen!“

Diabolical wird in verschiedenen Formaten in verschiedenen Territorien erhältlich sein, darunter ein digitales Album und eine CD (im Bundle mit einem T-Shirt + einer exklusiven „Mad Butcher“-Büste), 1LP-Gatefold-Editionen in Schwarz, Kristallklar und Gelb/Rot marmoriert!

DESTRUCTION are:
Schmier – Bass, Vocals
Martin Furia – Guitars
Randy Black – Drums
Damir Eskić – Guitars
 
DESTRUCTION online:
Website
Facebook
Instagram
Napalm Records
Share

Olli C

Passionierter Motorradfahrer sowie "Möchtegern"- Schlagzeuger und Fotograf aus Österreich. Bevorzugt Powermetal, traditionellen Heavy Metal, NWOBHM, Thrash, Melodic Death,Sleeze, Gothic, Symphonic Metal, Glam aber auch Hard Rock. Ist mit seiner Kamera in Wien, Niederösterreich, der Steiermark dem Burgenland und in Tschechien unterwegs für Konzert und Festivalreportagen. Macht jedoch auch Albumreviews und wirft ein Auge auf Undergroundbands. Moderierte früher Metalshows auf diversen Internetplattformen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »