Album Reviews, Bilder / Video, Reviews

Dead United – Fiend Nö. 1 – Ein Album Review

dead-united-fiend-noe-1-ein-album-review

Am 09. April 2021 öffnen sich die Untiefen der Hölle. Buzz Vendetta, Dig van Grave, Sir Charles D. Vote und Mr. Stiff entsteigen ihnen und präsentieren uns ihr neustes Werk. Bluttriefend, bitterböse und mit jeder Menge Gedärm wird Fiend Nö. 1 aufgetischt. Das pure Inferno, der blanke Horror. Diesen absoluten Wahnsinn hüllen Dead United in das Gewand des Death Rock/Horror Punk.

Fiend Nö. 1 kracht blutig aus den Boxen. Im Stile von exzentrischen und muskelbepackten Locken Trägern lässt man musikalisch schön die Sau raus. Die Atmosphäre beklemmend, der Sound punkig, teils metallastig und mit viel Rock`n Roll vermischt, bekommt man gleich Bock den nächsten Friedhof aufzusuchen. Denn schon Motörhead sangen ja, Dancing On Your Grave.

Natürlich sollte man das alles mit Ironie betrachten. Bei Textzeilen wie z.B., …… green glowing skulls mumbling at my balls in the moonlight…., kann man Dead United einen gewissen Sinn für Humor und Ironie nicht ab erkennen. So hackt, sägt, sticht und amputiert man sich durch die Elf neuen Songs. Einen Coversong gibt man auch zum besten. Wer so herrlich It`s Not Unusual vom Tiger covert, hat das volle Recht mit seinen Bällen im Mondlicht zu murmeln.

Dead United an die Macht, Fiend Nö. 1 forever. Die Songs gehen gleich flüssig in die Löffel. Man kann sagen, dass trotz morbider Atmosphäre, der Punk abgeht. Das taugt auch schön zum pogen und ausrasten. Die meistens Songs durch ein Intro eingeleitet, kommen sofort auf den Punkt. Starke Punksongs, die gleich kräftig nach vorne gehen. Mit jeder Menge spaßigen Singalongs, krachenden Klampfen und eingängigen Melodien bringen sie das Skelett zum klappern. Noch ein wenig Addams Family Charme und ein paar überraschende Ideen machen Fiend Nö.1 zu einem erfrischendem Album.

Auch wenn es keine Zombies oder gar Untote gibt, werde ich nach dieser Platte, lieber doch noch mal unter dem Bett nach schauen.

8,5 von 10 Bängs

VÖ: 09.04.2021

Dead United is:

Buzz Vendetta – Voice Nö. 1

Dig van Grave – Bass Nö. 1

Sir Charles D. Vote – Guitar Nö. 1

Mr. Stiff – Drums Nö. 1

(8) Dead United | Facebook

Music | Dead United (bandcamp.com)

Share
Christian

Christian

geb. 1977, Metalfan seit 1989, verheiratet, ein Sohn, Heavy, Death, Thrash und Hardcore. Der Fachmann, wenn es um Bands geht, die aus Ländern kommen, deren Namen die meisten nicht mal kennen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »