Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News, Single Review

CARR JAM 21 – ein ERIC CARR Tribute

carr-jam-21-ein-eric-carr-tribute

VÖ: 07.01.2022

Der 24. November 1991 war ein schwarzer Tag für die Rockwelt. Die Medien berichteten über den tragischen Verlust der Legende Freddy Mercury (Queen), jedoch verkündete MTV noch am selben Tag das Ableben des charismatischen KISS Drummers Eric Carr. Carr lösten den original Schlagzeuger Peter Criss 1980 vor der Unmasked Tour ab und gab bei KISS bis 1991 den Takt an. Mit KISS veröffentlichte Carr sieben erfolgreiche Alben, sowie zwei Kompilation mit jeweils neuen Tracks (Killers + Smashes, Trashes & Hits). Eric Carr wurde nur 41 Jahre alt.

Um diese Rock- Ikone zu Ehren, entschlossen sich einige renommierte Musiker, ein gemeinsames Projekt zu starten.

Gemeinsam nahmen die Kiss inspirierten Künstler,  zwei von Eric Carr geschriebenen Songs, sowie zusätzliche Bonussongs auf und wollen somit das Vermächtnis ihres Idols veröffentlichen.

Hinter dem Projekt Carr Jam 21 stecken: Dregen (The Hellacopters, Backyard Babies), Gustav Kronfelt (video producer), JolleAtlagic (Electric Boys, The Quill), Jesper Lindgren (Velvet Insane), Ryan Roxie (Alice Cooper/Slash’s Snakepit) Åge Sten Nielsen (WigWam), Philip Shouse (Accept, Ace Frehley, Gene Simmons), Jesper Binzer (D-A-D) and Martin Ekelund (Bonafide).

Review: Die original Demo des Songs “Can you feel it” ist auf Eric Carr`s Demo Tape Rockology zu hören und wurde von CARR JAM 21 neu eingespielt, wobei man bei der neuen Version regelrecht Eric`s Spirit spürt. Sehr gut gelungenes, cooles, grooviges Tribute.

neun von zehn

Listen here and pre-order the EP: https://orcd.co/can-you-feel-it

FACEBOOK https://www.facebook.com/Carrjam21

INSTAGRAM https://www.instagram.com/carrjam21/

Share

Olli C

Passionierter Motorradfahrer sowie "Möchtegern"- Schlagzeuger und Fotograf aus Österreich. Bevorzugt Powermetal, traditionellen Heavy Metal, NWOBHM, Thrash, Melodic Death,Sleeze, Gothic, Symphonic Metal, Glam aber auch Hard Rock. Ist mit seiner Kamera in Wien, Niederösterreich, der Steiermark dem Burgenland und in Tschechien unterwegs für Konzert und Festivalreportagen. Macht jedoch auch Albumreviews und wirft ein Auge auf Undergroundbands. Moderierte früher Metalshows auf diversen Internetplattformen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »