Bücher, Reviews

Zwischen Goethe und Schiller: Rammstein als Reclam-Heft

zwischen-goethe-und-schiller-rammstein-als-reclam-heft

Wicke, Peter: Rammstein. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 10 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020536-5

Wer kennt sie noch aus seiner Schulzeit, die gelben kleinen Reclam-Hefte mit Weltliteratur, die man gelesen haben „muss“!
Neben diesen gibt es von Reclam auch die Reihe 100 Seiten zu aktuellen Themen. Pophistoriker Peter Wicke hat der wohl erfolgreichsten deutschen Band einen Band gewidmet. Der Autor erlebte nach eigenen Angaben mehr zufällig den ersten Auftritt von Rammstein am 14.04.1994 in einem Leipziger Club und ließ die Band seitdem nicht mehr aus den Augen. Von der ersten Seite vermittelt er die Faszination, die diese Ausnahmeband auslöst und analysiert den großen Erfolg, den sie im In- aber vor allem auch im Ausland verzeichnen kann.
Wicke beleuchtet auch die harte -hauptsächlich inländische- Kritik, die Rammstein von Beginn an begleitet. „Wer provoziert, polarisiert.“ Er stellt die einzelnen Musiker mit Kurzbiographien vor und liefert u.a. interessante technische Fakten über die Made in Germany Tour.

„Doch Rammstein ist viel mehr, ist eine Einheit aus Sound, Licht und Performance.“

Peter Wicke

Fazit: Wer die „Show“ Rammstein besser verstehen will, wird in diesem Heft fündig. Es liefert auf 100 Seiten viel Wissenswertes und gibt tiefere Einblicke in die Erfolgsgeschichte dieser Band. Wicke beschäftigt sich auch mit dem Hintergrund einiger ausgewählter Songtexte, die auf den ersten Blick -gerade für die Kritiker- vielleicht einfach und eindeutig scheinen, tatsächlich aber von einer unglaublichen Vielschichtigkeit sind, die für die (in meinen Augen) Genialität eines Till Lindemann stehen.

Von mir gibt es volle 10 von 10 „Bängs“ für Peter Wickes Rammstein 100 Seiten

zehn von zehn

Inhaltsverzeichnis

Intro
»Rammstein« – Das Debüt
»Engel« – Die Band
»Feuer Frei!« – Provokation als Gesamtkunstwerk
»Links 2 3 4« – Im Stechschritt gegen Rechts
»Amerika« – Auf dem Gipfel des Ruhms
»Mehr« – Der Rammstein-Sound
»Mein Herz brennt« – Romantik auf die harte Tour
»Mein Land« – Suche nach der verlorenen Identität
Outro

Im Anhang
Rammstein zum Hören
Rammstein zum Sehen
Rammstein zum Lesen

Autorinformation

Peter Wicke, geb. 1951, bis 2016 Inhaber des Lehrstuhls für Theorie und Geschichte der Populären Musik an der Humboldt-Universität in Berlin; Mitglied der International Association for the Study of Popular Music und des Deutschen Musikrates.

Share

Karina

Karina ist für uns an Rhein und Ruhr unterwegs. Sie hört neben Metal auch Irish Folk Punk, Deutsch- und Mittelalterrock. Für gute Musik ist ihr kein Weg zu weit.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »