Events, News

THUNDERMOTHER veröffentlichen neue Single – exklusives Konzert im Mai 2021

thundermother-veroeffentlichen-neue-single-exklusives-konzert-im-mai-2021

Letzte Woche brachten THUNDERMOTHER ihre neue Videosingle „You Can’t Handle Me“ als Vorgeschmack auf die als Deluxe-Edition am 21. Mai erscheinende Doppel-CD „Heat Wave“ über den AFM YouTube Kanal raus – ein Song der ungefähr so aussähe, wenn es dazu ein Bild gäbe: tanzend und anmutig herumstampfend, wie das eine selbstsichere und selbstbestimmte Frau in einem verschwitzten Rock Club machen würde – das dürfte ziemlich nah dran sein. Mit einen rollenden Beat und schneidenden Riffs findet die Musik einen Weg in Ohr und in den Körper!

Der Drang sich zu bewegen und abzurocken ist sofort da.

Das neue Video ist hier zu sehen:

Darüber hinaus spielen THUNDERMOTHER heute Abend das „größte kleinste Konzert Deutschlands“ mit Thundermother im Olympiastadion Berlin – das ist DAS Live-Event im Mai und vermutlich des ganzen Jahres.

STAR FM Berlin, concertVR und die schwedische Rockband Thundermother luden dazu eine ganz besondere Fangruppe ein, über die viel gesprochen, aber am Ende nur wenig getan wurde: Ein Konzert für die ver- gessenen Corona Helden – Pflegekräfte,Verkäufer und viele weitere wichtige Stützen des Alltages!

Für alle, die nicht dabei sein können bieten concertVR in Kooperation mit Ticketmaster das Konzert am 11. Mai hautnah in Virtual Reality an, welcher wahlweise auch ohne VR Brille als 360° Stream abgespielt werden.

Tickets für dieses einmalige Event gibt es hier:
https://www.ticketmaster.de/event/416469

Websites und Social Links

Die Deluxe-Edition von Heat Wave gibts als Doppel-CD und als auf 250 bzw. 300 Stück limitiertes farbiges Doppel-Vinyl (in pink bzw. mintfarben) , jeweils incl. 10 Bonus tracks (3 new + 3 live + 3 acoustic + 1 Japan-bonus Song). Vorbestellen könnt ihr alles auf

https://shop.afm-records.de/search?sSearch=thundermother

Share
Thomas

Thomas

Musikalisch bin ich seit den 80er vor allem im melodischen Hard& Heavy-Dschungel unterwegs und immer auf der Suche nach neuen und alten Perlen. Meine absoluten Faves sind Queenaryche, Y&T, Die Toten Hosen... u.v.a......teilweise geht mein Blick aber auch mal über den Tellerrand in Richtung Speed/Trash/Death...solange Melodien erkennbar sind. Auch wenn ich schon zu der Ü50-Fraktion gehöre, findet man mich bei Konzerten und Festivals fast immer Front of Stage, denn Sitzplatz bei Rockkonzerten, das geht gar nicht. Erst wenn es ohne Rollator mal nicht mehr gehen sollte, ist die Tribüne vielleicht ne Alternative.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »