Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Album Reviews, Bilder / Video, Reviews

Stay Free – All Of Us – Ein Album Review

stay-free-all-of-us-ein-album-review

Neues aus Saarbrooklyn!!!! (Zu geil, dieses Wortspiel aus der Bandbio.) Nach ihrem 2019er Debüt None Of Us knallen uns Stay Free mit All Of Us einen amtlichen Nachfolger vor die Futterluke. Positive Hardcore, der ordentlich in die Knochen geht. Genau so wie auf None Of Us macht man auf All Of Us keine Gefangenen. Knüppelhart geht man zur Sache und ballert aus allen Rohren. Die Songs besitzen einen unheimlich harten Punch. Da werden so Groovemonster wie z. B. The Roits, No Holding Back oder Landmines von der Kette gelassen und man wundert sich nur, wo diese Power herkommt.

Man verlässt sich auf All Of Us auf alte Tugenden und groovt sich energiegeladen durch die neun Songs. Mit knallharten Riffs, stampfendem Rhythmus, krachenden Breakdowns und energischen Crew Shouts spannt man gekonnt die Brücke zwischen Oldschool und Newschool Hardcore. In Sachen Geschwindigkeit und Härte der Songs packen Stay Free noch eine fette Schippe drauf. Das steht dem Album äußerst gut und macht extrem Laune. Textlich widmet man sich gesellschaftlichen sowie persönlichen Themen und zeigt rechten Vollidioten den dicken Mittelfinger.

Leider ist nach knapp 20 Minuten schon Ende im Gelände. Aber vielleicht ist das auch besser so. Dieses Tempo hält eh keiner länger aus. Hut ab, vor dieser Leistung!

9 von 10 Bängs.

neun von zehn

Stay Free are:

Rolf – vocals

Thomas – drums

Flo – bass

Kai – guitar

Stayfreehc | Saarbrücken | Facebook

stayfree_hc | Instagram, Facebook | Linktree

Share

Christian

geb. 1977, Metalfan seit 1989, verheiratet, ein Sohn, Heavy, Death, Thrash und Hardcore. Der Fachmann, wenn es um Bands geht, die aus Ländern kommen, deren Namen die meisten nicht mal kennen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »