Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News

Sondermarke veröffentlichen Villa – News

sondermarke-veroeffentlichen-villa-news

Villa ist ein Song über das Glück und die Zufriedenheit, auch ohne größeren Wohlstand und Reichtum im Leben. Er kritisiert mit einem Augenzwinkern die Gleichsetzung von der Wertigkeit eines Menschen mit seinem gesellschaftlichen Status. Selbstironisch nennt sich der Sänger im vorliegenden Titel einen „glücklichen Idioten“ und bedient sich zufrieden an dem Sprichwort „Glück in der Liebe, Pech im Spiel!“. Stilistisch lassen sich Sondermarke auch mit diesem Titel am ehesten dem Indie-Rock zuordnen und musikalisch lässt sich schnell erkennen, dass sich jeder Einzelne mit seinem Instrument bestens auskennt. Schlagzeug und Bass treiben verschmolzen die gut durchdachten und charismatischen Texte durch diesen Song. In der Stimme des Sängers kann auch die Vergangenheit in Punkrockbands nicht ganz verleugnet werden. Eine breite E-Gitarre, weiblicher Backgroundgesang und der zusätzliche Einsatz von Synthesizer komplettieren den eigenen Stil der Band.

Das Quartett aus Schweinfurt hat sich 2018 gegründet und macht sich seitdem unermüdlich und entschlossen einen Namen. Bis heute erschienen 2 Alben und 10 Singles. Immer irgendwo in den Musiksparten zwischen Pop, Punk und Indie. Stets lebensbejahend, divers und authentisch. Musik, die keine bestimmte Szene bedient. Das Quartett kann bereits auf eine Vielzahl an Konzerten, Interviews, hunderte Airplays quer durch sämtliche Radiostationen der Republik und eine Auszeichnung zum besten Song des Jahres Alternative der Deutschen Rock und Popstiftung zurückblicken. Kopf und Sänger ist Barni Wegner-Schmidt, der in den Neunzigern bereits 10 Jahre mit der bekannten Szeneband Tagtraum als Gitarrist und Sänger unterwegs war. Seine Texte sind stets aus dem Leben und besitzen Tagebuchcharakter.

Sondermarke auf Instagram

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verheiratet, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »