Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Bilder / Video, Events, Festival Review, Foto Reportage

ROADWOLF – eine wilde Live Jagd durch die Nacht – ABC Ansfelden

roadwolf-eine-wilde-live-jagd-durch-die-nacht-abc-ansfelden

Der Ruf der Wölfe hat auch mich erreicht, genauer gesagt die der Rockband ROADWOLF. Die vier Rocker Roller aus Wiener Neustadt, sind nach längerer Pause (schon wissen warum) im ABC Gwölb Ansfelden eingefallen, um sich mit einem Rudel an Rockfans zu umringen, um eine gemeinsame Höllenfahrt durch das aktuelle Album „ Unchain the Wolf“zu machen.

Die Location, klein aber fein und es finden sich jede Menge Leute ein, darunter auch Musiker aus der heimischen Szene, um mit den „Newcomer“ der österreichischen Rockszene die Ketten zu sprengen. Es beginnt eine aufregende Fahrt durch ihr Album, das 2020 erschienen ist und noch nicht wirklich live performt werden konnte.

Mit „All Hell is Breaking Loose“ sprühen ROADWOLF gleich eine explosive Flamme über die Köpfe hinweg um direkt im Anschluss mit „Wheels of Fire“ in Richtung Hölle zu rasen.

Was ROADWOLF hier abliefern ist perfekter Heavy Metal mit Top Live Sound und eine Hommage an die Glanz Jahre einer ganzen Epoche Rockmusik.  Der Einfluss so mancher Bands wie Judas Priest, Iron Maiden, Saxon, Krokus sind gewollt nicht von der Hand zu weisen und wird noch hervorgehoben durch die Stimme von Sänger Franky Bauer die doch sehr an Rob Halfort ( Judas Priest) erinnert und seine Gesten auf der Bühne haben mich stark beeindruckt. Ebenso der Mann (Valentin Strasser) an der Gitarre, der nicht nur optisch stark an den jungen Kirk Hammett erinnert, sondern auch mit seiner Fingerfertigkeit das Höllenspiel anheizt, bis der Asphalt fast verglüht am Weg dorthin. Eine starke Bühnen Performance, die zeigt, Rockmusik ist lebendiger den je.

Ein Song jagt den nächsten, inklusive neuem Material das auch schon performt möchte, denn die Jungs arbeiten und schreiben bereits fleißig an Songs für ein neues Album.

Der nächste Live Gig : 12 & 13. August 2022 Metal on the Hill in Graz

Das diese vier Wölfe einen Höllischen Hunger auf mehr haben, erkennt man sofort und bereit sind dafür alles zu geben, nur um den höllischen Fahrtwind in die obere Liga der Rockmusik zu schaffen. Entertainment vom feinsten, es war definitiv eine erfolgreiche wilde Jagd durch die Nacht mit ROADWOLF und ihrer energiegeladenen Musik aus der aktuellen CD.

Das Merchandise alles was das kleine Rocker Herz begehrt und werden von der Band auch gleich Vorort noch signiert. Fan Betreuung vom Feinsten. Einfach TOP Anhänger dieser Old School Rock Musik lege ich das Album der Jungs ans Herz zu kaufen. Von mir gibt es für das Konzert und allem drumherum deshalb

neun von zehn

Einem herzlichen Danke an Marco Hadzic vom ABC Ansfelden für diese gelungene Veranstaltung.

Setlist:

All Hells breaking Loose

Wheels of Fire

Don`t Deliver

Curse of Gypsy

Turn it Loose

Missing in Action

Straight out of Hell

Sons

Midnight

Savage

Line Up:

Franky Bauer – Gesang
Valentin Strasser – Gitarre
Christoph Aigner – Bass
Emanoel Bruckmüller – Schlagzeug

Webseite: www.roadwolf.at

Facebook: https://www.facebook.com/roadwolfmusic

Share

Bine

Macht hauptsächlich Live Foto Reportagen & Interviews. Ist Fotografin diverser österreichischer Bands und Locations von Oberösterreich bis Tirol. Musikalisch unterwegs im Bereich Hardrock, Power Metal, Prog & Classic Rock. Kann von allen ein bisschen zB fotografieren, reden und lacht auch mal gerne über sich selber !

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »