Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News

RIOT (V) – »Mean Streets«-Veröffentlichung auf den 12. April 2024 verschoben

riot-v-mean-streets-veroeffentlichung-auf-den-12-april-2024-verschoben

NEWS

Mit ihrem Track ‚High Noon‘ brettern die US-Kult-Metaller RIOT (V) mit Vollgas Richtung Veröffentlichung ihres neuen Albums »Mean Streets«. Die rasante Hymne wurde bereits weit über 100.000 Mal auf YouTube angehört und auch die Streamingdienstleister vermelden positive Rückmeldung – und das alles innerhalb weniger Tage. Doch auch wenn alle Beteiligten das Gaspedal durchgedrückt halten, so wird die Scheibe nun leider erst am 12. April 2024 via Atomic Fire Records erscheinen können, dafür gefolgt von einigen Liveshows, die nächsten Monat angekündigt werden sollen. Für ihre Fans, die sich also noch etwas gedulden müssen, haben RIOT (V) heute zumindest bereits den Titel des zweiten Vorabsongs aus dem kommenden Werk bekanntgegeben. ‚Feel The Fire‘ wird am 26. Januar 2024 erscheinen und kann ab sofort vorgemerkt werden: https://riotv.afr.link/feelthefireFB

»Mean Streets« bietet zwölf Tracks, die die Truppe gemeinsam mit Bruno Ravel in New Jersey eingespielt hat. Ravel war auch für deren Abmischen verantwortlich, ehe die Masteringkünste Bart Gabriels sie vollendeten. Geziert wird die Platte von furiosem Artwork Gyula Havancsáks (u.a. ACCEPTSTRATOVARIUSBRAINSTORM), der die Ausrichtung der Songs gewohnt gekonnt verbildlicht hat – selbstverständlich ohne dabei die bandtypische Robbenthematik außen vor zu lassen.

Bestellt das Album im physischen Format eurer Wahl (siehe unten!) vor, merkt es auf eurer favorisierten Streamingplattform vor oder sichert es euch schon jetzt digital, um ‚High Noon‘ sofort zu erhalten: https://riotv.afr.link/meanstreetsPR

»Mean Streets« – Tracklist:

01. Hail To The Warriors
02. Feel The Fire
03. Love Beyond The Grave
04. High Noon
05. Before This Time
06. Higher
07. Mean Streets
08. Open Road
09. Mortal Eyes
10. Lost Dreams
11. Lean Into It
12. No More

»Mean Streets« wird in den folgenden Formaten erhältlich sein:

– CD-Digipak (EU)
– Jewelcase-CD (US)
– farbiges Vinyl [schwarz | „elektroblau“ (transparent/blau/rot-transparent) | gelb/schwarz-gesprenkelt | „robbenweiß“ (weiß; US-exkl.)]
– digital

RIOT (V) sind:
Todd Michael Hall | Gesang
Mike Flyntz | Gitarre
Nick Lee | Gitarre
Don Van Stavern | Bass
Frank Gilchriest | Schlagzeug


RIOT (V) online:
www.areyoureadytoriot.com
www.facebook.com/riotrockcity
www.instagram.com/officialriotv
www.twitter.com/riotvmetal
www.youtube.com/officialriotnyctv
https://label.atomicfire-records.com/project/riot-v/

Share
Schlagwörter: ,

Olli C

Passionierter Motorradfahrer sowie "Möchtegern"- Schlagzeuger und Fotograf aus Österreich. Bevorzugt Powermetal, traditionellen Heavy Metal, NWOBHM, Thrash, Melodic Death,Sleeze, Gothic, Symphonic Metal, Glam aber auch Hard Rock. Ist mit seiner Kamera in Wien, Niederösterreich, der Steiermark dem Burgenland und in Tschechien unterwegs für Konzert und Festivalreportagen. Macht jedoch auch Albumreviews und wirft ein Auge auf Undergroundbands. Moderierte früher Metalshows auf diversen Internetplattformen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »