Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Events

Peyton Parrish am 07.08.2023 im Metropol Berlin

peyton-parrish-am-07-08-2023-im-metropol-berlin

Der Sänger Peyton Parrish ist bekannt für seine von Wikingern inspirierten Rock- und Metalsongs sowie für seine originellen Coverversionen. Virale Berühmtheit erlangte er 2020 mit seiner Coverversion des Assassin’s Creed Valhalla-Videospielsongs „My mother told me“, der auch in der Fernsehserie Vikings Verwendung fand. Im selben Jahr veröffentlichte er sein Debütalbum inklusive der Single „Ragnarök“. Sein Stil ist eine Mischung aus Heavy Metal, Rock und Wikingertraditionen. Das 2021 erschienene „Rise of Viking“ und das 2023 erschienene, von Disney inspirierte Album „The most magical album on earth“ erreichten Platz 1 der Billboard Charts und Platz 1 der Kids Billboards. Von diesem Album erreichte sein Hercules-Cover „Go the distance“ die Billboard #1 Charts, ebenso wie sein Mulan-Cover „Make a man out of me“.

Auf seiner kurzen Tour durch Europa wird er am 7. August 2023 auch im Metropol Berlin einen Zwischenstopp einlegen.

Falls ihr noch ein paar Karten ergattern wollt, werdet Ihr hier fündig.

Peyton Parrish online:

Website
Facebook
Instagram
Spotify
Youtube

Pressetext von Seaside Entertainment

Share
Schlagwörter: , , ,

Laura

Meine ursprüngliche Heimat ist Italien, aber seit 2015 wohne ich nun in Berlin. Das ist insofern praktisch, da tourende Band hier zumeist einen Zwischenstopp einlegen. Musikalisch bewege ich mich vorrangig im Bereich des Black Metal mit all seinem kreativen Spielrichtungen wie Shoegaze, Ambient, Atmospheric, Post, usw. Neofolk fesselt mich aber auch. Ich bin musikalisch jedoch nicht festgefahren. Es muss schlichtweg gefallen. Neben der Musik hat mich die Fotografie gepackt. Und so hoffe ich, dass ich hin und wieder beides verbinden und zum Rockmagazine meinen (kleinen) Teil beitragen kann.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »