Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News

Never Back Down veröffentlichen Call to Arms – News

never-back-down-veroeffentlichen-call-to-arms-news

Welcome to the family!

Seit der Gründung im Jahre 2014 prägt dieses Motto die Band Never Back Down wie kein anderes. In dem aktuell 8. Jahr ihres Schaffens haben sich die 5 Jungs aus dem Kreis Heinsberg bereits national wie international eine enorme Fanbase aufgebaut. Hier gehört jeder dazu! Nicht umsonst ist auf den zwei jüngsten der bisher 3 erschienen Platten das Intro jeweils den jahrelangen Fans gewidmet. Die einzigartige Mischung aus Hardcore-, Beatdown- und Metalcoreelementen mit sowohl kraftgeladenen Shouts als auch gefühlvollen und nachdenklichen Cleans, lädt zum tanzen, mitsingen und feiern ein. Durch ihren besonderen Musikstil können Never Back Down bereits auf eine beeindruckende Anzahl von Live-Konzerten zurückblicken.

Von den über 250 gespielten Konzerten in Deutschland und im europäischen Umland, konnte die Band bereits vielzählige nationale und internationale Künstler auf ihren Touren und Konzerten unterstützen. Hierzu zählen: Our Mirage, Landmvrks, Imminence, Any Given Day, Lionheart, Make them suffer, Novelists FR, The Browning, Rise of the Northstar, Emmure, Thy Art is Murder, It lies Within, A Traitor like Judas, Walls of Jericho und viele mehr! In 2019 haben die ambitionierten Musiker sowohl mit vielen der genannten Bands das Crowdsalat Festival bereichern dürfen, als auch das Knockdown Festival mit Größen wie Electric Callboy, Stray from the Path und Nasty eröffnet. All diese Erfahrungen haben Never Back Down zu dem gemacht, für das sie seit Jahren stehen: eine Familie.

Doch das Ende ist noch lange nicht in Sicht! Getreu dem Motto: „We are the ones, who will remain“, greift die Truppe mit ihrem aktuellen Album, welches am 10. September 21 erschienen ist, nach den Sternen des Core-Himmels. Diese Platte bezeichnet eine sehr persönliche Reise, so stammen sämtliche Texte aus den persönlichen Erfahrungen der einzelnen Musiker. Dies hat die Band ebenfalls als Anlass genommen ihren Musikstil zu revolutionieren um die erfahrenen Erlebnisse noch detaillierter transportieren zu können. Never Back Down haben so ihre Selbstverwirklichung gefunden.

Mit dem Aufwind durch „Overdrive“ geht es bei Never Back Down auch gleich mit Vollgas weiter. Nach dem im Mai Downfall und im Juli Nullity erschien hauen uns die Jungs bereits die dritte Single dieses Jahr um die Ohren.

Call to Arms geht ruppig und ungestüm Richtung Nu Metalcore, inklusive feinsten gerappten Screams. Die düstere instrumentale Atmosphäre brechen die Cleans im Refrain dann etwas auf, ohne den Sound zu verwaschen. Apropos Sound: Dieser erinnert stark an frühe Novelists FR und Bury Tomorrow. Der größte Pluspunkt: Never Back Down schaffen es im Gegensatz zu besagten Bands mich zu überzeugen. Die Härte stimmt, das Tempo passt und, wie bereits andere Songs der Band beweisen, es muss nicht alles nach dem Metalcore Schema F ablaufen und das ist eine nette Sache.

Never Back Down auf Facebook

Never Back Down auf Instagram

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verheiratet, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »