Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
Album Reviews

ENGST – Irgendwas ist immer – Albumreview

engst-irgendwas-ist-immer-albumreview
Credit: Yuri Prinz

Das dritte Album der Berliner Band Engst steht in den Startlöchern. Es trägt den Titel Irgendwas ist immer und ist ab Freitag, dem 20.10.2023 erhältlich.

Das Album startet mit dem Song Digitale Liebe und behandelt direkt ein Thema, welches uns alle tagtäglich begleitet – die sozialen Medien und die Sucht nach neuem Input durch diese. Humorvoll, rockig und sicher auch für den ein oder anderen überspitzt dargestellt. Dennoch lädt der Song zum Tanzen und gleichzeitig zum Nachdenken an.

Mit Geschichte schreiben präsentieren Engst bereits im Juni die erste Auskopplung der Platte. Breitkreuzige Drums, Euphorie trunkene Bläser, ein Gitarrensound wie ein herzlicher Schwitzkasten und natürlich die Stimme von Matthias Engst. Geschichte schreiben ist ein Song, der ins Ohr geht und dort auch erstmal nicht mehr rauszukriegen ist.

Mit Drei Uhr Nachts und Idiot widmet sich die Band den Herausforderungen, die eine Beziehung und auch das Ende einer Beziehung mit sich bringt. Melancholisch, etwas ruhiger, aber dennoch rockig. Aber nicht nur die Liebe ist Thema auf Irgendwas ist immer. Auch das Thema Erwachsen werden wird in dem gleichnamigen Song behandelt. In diesem Lied erzählt die Band von einem Mann, der auch mal stolpert, herumirrt, zusammenbricht und sich auch wieder aufrappelt. Solche Kapitel gibt es immer wieder im Leben.

In den Songs Nachbar und Nie wieder Alkohol…vielleicht werden alltägliche Geschichten auf humorvolle Weise erzählt.

Mit Kopf hoch, der vierten Auskopplung des Albums, will die Band ihren Hörern Kraft für die schweren Momente im Leben schenken. Dieses Lied ist für alle, die etwas Motivation brauchen. Kopf hoch, es wird auch wieder besser!

Engst kann aber auch explizit politisch werden, wenn ihnen ein Thema sehr wichtig ist. Blut auf dem Asphalt ist eine grimmige Bestandsaufnahme des Lebens auf der Straße und der wachsenden Gewalt gegen Obdachlose. Der berührende und melancholische Song regt nicht nur zum Nachdenken an, sondern macht auch deutlich, dass die Abwärtsspirale des Lebens eben doch gar nicht so weit entfernt ist, wie wir manchmal glauben. Was sind wir denn für eine Gesellschaft, in der junge Besoffene Obdachlose anzünden?

Die letzte Runde ist der letzte Song von Irgendwas ist immer. Der Song ist der perfekte Abschluss des Albums. Ein Song über Abschied, das Weiterentwickeln, das Verändern, das Loslassen.

Fazit: Mit Irgendwas ist immer bringen Engst ein kraftvolles und vielschichtiges Album heraus. Mit den gewohnt melancholischen Grundtönen, druckvollen Gitarren und eingängigen Punk- und Hardcore-Elementen, die unter die Haut gehen und von Matthias Engsts charismatischer Stimme getragen werden,  beweist die Band, dass sie nicht nur musikalisch überzeugt, sondern auch eine wichtige Stimme für gesellschaftliche Themen ist. Ein Album, auf welches ich mich sehr gefreut habe und von dem ich nicht enttäuscht wurde. Die Songs überzeugen mit aussagekräftigen Texten über wichtige Themen, gehen gut ins Ohr und verursachen den ein oder anderen Ohrwurm. Mich persönlich hat das Album von der ersten Sekunde an gepackt, weshalb es von mir auch 10 von 10 Bängs bekommt.

Das Album erscheint am 20.10.2023 über das Label Arising Empire. Erhältlich ist es als CD, LP, Box Set und Stream.

Wer die Jungs live sehen möchte hat an folgenden Terminen die Chance dazu:

09.11.23 AT-Wien, Chelsea

10.11.23 DE-München, Backstage

11.11.23 DE-Stuttgart, Im Wizemann

12.11.23 CH-Zürich, Exil

17.11.23 DE-Hannover, Musikzentrum 

18.11.23 DE-Düsseldorf, Zakk

19.11.23 DE-Hamburg, Gruenspan

23.11.23 DE-Frankfurt, Das Bett

24.11.23 DE-Leipzig, Täubchenthal

25.11.23 DE-Berlin, Columbia Theater

Line Up:

Matthias Engst – Gesang

Ramin Tehrani, Gitarre, Backing Vocals

Chris Wendel – Bass, Backing Vocals

Yuri Cernovolov – Schlagzeug

Share

Jasmin

Als Musikliebhaberin und leidenschaftliche Konzertgängerin macht Jasmin für uns die Konzerte in Hannover und Umgebung unsicher. Neben Punkrock und Hardcore hört Jasmin Rock und Alternative.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »