Generic Kaufen Apothekecialis vs viagraErektile dysfunktion medikamenteErektile dysfunktionViagra - Cialis generika
News, Single Review, Video Premiere

Brew Berrymore veröffentlichen Superman – News

brew-berrymore-veroeffentlichen-superman-news

Nach ihrem Debut Album „Have A Beer in Stratosphere“ und der Single Boomer sind die Jungs von Brew Berrymore schon mit der nächsten Nummer am Start.

Die Berries stehen für mich für sehr tanzbaren Indie, den sie selbst Future Rock nennen. Tatsächlich ist Superman aber eine Reise in die Vergangenheit. Rollerskates und 80s Synths sind sowohl die visuell als auch musikalischen Hauptkomponenten. Die Rollerskates springen uns schon bei Artwork ins Auge und sind natürlich auch ein zentrales Thema im gewohnt verrückten Video.

Musikalisch treiben die oben erwähnten 80s Synths ordentlich nach vorne und schicken uns auch klanglich in eine Rollschuhbahn. Vermutlich erwartet man nun eine sehr elektronische Nummer und ja, über weite Strecken mag das schon stimmen. Gitarre und Drums werden dennoch immer wieder sehr präsent in Szene gesetzt. Gerade das Openning Riff besticht mit Härte und crazieness. Die Drums tragen uns von Riff zu Beat und wieder zurück. Auch hier mit einer gewissen Härte. Hab ich eigentlich schon die Basslines erwähnt? Diese bekommen gerade in den Strophen Platz um sich zu entfalten. Als Kleber, der alle verschiedenen Teile zusammenhält fungieren die wunderbar kratzigen Vocals. So entsteht ein Future Rock Song, den sie wohl nach einer Zeitreise mit dem DeLorean in den 80ern aufgenommen haben.

Folgend könnt ihr auch in das wie immer sehr sehenswerte Video reinschauen:

Brew Berrymore auf Facebook

Brew Berrymore auf Instagram

Share

Patrick

geb. 1993, Musik-Fan seit 2010, Verheiratet, Ein Sohn, Bevorzugte Genres: Metalcore, Post-Hardcore, Progressive Metal, Pop-Punk, Alternative Rock. Neben seiner sozialen Ader ist Patrick auch für feinste Recherche und Tiefe in seinen Reviews und Berichten bekannt.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!

Translate »