Album Reviews, Bilder / Video, Film Reviews, Reviews

Aria – Guest From The Shadow Kingdom – Ein DvD Review

aria-guest-from-the-shadow-kingdom-ein-dvd-review

Im März diesen Jahres brachten Aria mit Curse Of The Seas ihr bisher erfolgreichstes Studioalbum heraus. Nach einer ausgedehnten Europa Tour mit einigen Festival Auftritten (Keep It True Festival, Pyrenean Warriors Open Air) kommt nun, was kommen muss: Die ultimative Live DVD.

Das Aria in Russland absolute Megastars sind, merkt man beim Anschauen der DVD sofort. Guest From The Shadow Kingdom wurde im Moskauer VTB Eisstadion gefilmt und lässt eigentlich keine Wünsche übrig.

Extra für dieses Konzert wurde eine dreistöckige, neun Meter hohe Bühne konstruiert mit mehreren riesigen Bildschirmen. Einer davon soll um die 60 Quadratmeter groß sein. Eine spezielle Technik, die es ermöglichte, übers Publikum zu fliegen, wurde extra für die Show entwickelt.

Band Leader und einer der Hauptsongwriter der Band, Bassist Vitali Dubinin sagt dazu:

 Wir wollten wirklich Freiheit. Der Name des Albums, “Fluch der Meere”, suggeriert ja nun selber Raum und Luft. Deswegen hatten wir uns entschlossen, unsere brodelnde Musik groß raus zu bringen. Und ja, es war nicht einfach. Wir mussten sogar das Konzert verschieben. Und das erste Mal in unserer Geschichte haben wir ein Konzert auf einer komplett fertiggestellten Bühne eine Woche lang in einem Hangar geprobt. Und Michail [Schitnjakow, Sänger] musste noch drei weitere Tage dort verbringen und mit Zirkuslehrern das Fliegen zu üben. Und ja, es war schwierig, finanzielle Unterstützung zu finden, Leute zu überzeugen, dass dies notwendig war. Und ja, wir haben fast ohne Gage gespielt. Aber es war es wert… Das Leben wird viel interessanter und aufregender mit solchen Shows.”

Ich finde die DVD ist Heavy Metal pur. Sie erinnert an die großen Konzerte der Achziger Jahre. Die großen Produktionen von Iron Maiden, Running Wild, Judas Priest oder Saxon.

Ausrastende Fans, eine bildgewaltige Bühnenshow, begeisterte Musiker und ein fetter Heavy Metal Sound. Genau das richtige, um es sich bei schlechtem Wetter vor der Glotze mal so richtig gemütlich zu machen. Mehr oder weniger. Ich als alter Metalfan kann bei Aria nicht wirklich still halten.

Fazit: Aria haben mit dieser DVD etwas für ihre Fans geschaffen. Aber auch für alle anderen die auf so richtigen Oldschool Metal stehen. Zurück in die Achziger Jahre, Headbangen, laut mitsingen (geht auch auf russisch) und einfach Spaß haben. Es lohnt sich auf jeden Fall. Die Doppel DVD bietet alles, was der Metalfan braucht. Die Show wurde mit großer Qualität aufgezeichnet und begeistert. Großes Bühnenbild, Feuer, Licht, Explosionen und die Songs von Aria machen die Sache fast perfekt.

Deshalb gibt´s 9 von 10 Bängs.

Kleine Anmerkung noch von mir. Eventuelle Übersetzungsfehler bitte ich zu entschuldigen. Leider hab ich auch nix von der neuen DVD auf YouTube gefunden, deswegen gibt´s ein paar Eindrücke vom diesjährigen Keep It True.

www.aria.ru

www.ariashop.ru

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 1 Durchschnitt: 5]
Share
Christian

Christian

geb. 1977, Metalfan seit 1989, verheiratet, ein Sohn, Heavy, Death, Thrash und Hardcore. Der Fachmann, wenn es um Bands geht, die aus Ländern kommen, deren Namen die meisten nicht mal kennen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!