Reportagen

Was finden die Besucher SCHEISSE auf Festivals?

was-finden-die-besucher-scheisse-auf-festivals

Eine aktuelle Studie zeigt die „Festival Struggles“ auf – Sachen, die Besucher am meisten nerven. Hier sind die Top 12 Antworten, was die Gäste am meisten nervt! Hier finden auch Festivalveranstalter Tips, wie man es besser machen kann!

  1. “Mich nervt es, wenn das Gelände nach wenigen Tagen voller Müll ist” (58%)
  2. “Die Toilettensituation auf dem Festival nervt mich” (51%)
  3. “Ich muss ständig auf meine Wertgegenstände aufpassen” (45%)
  4. “Ich muss höllisch aufpassen, mir keinen Sonnenbrand zu holen” (35%)
  5. “Regen und Matsch sind ein echter Stimmungskiller” (29%)
  6. “Es ist umständlich, jederzeit mit Bargeld zahlen zu müssen” (25%)
  7. “Ich vergesse häufig, genügend Wasser während des Festivals zu trinken” (23%)
  8. “Ich kann aus der Menge heraus die Bands auf der Bühne oft nicht gut sehen” (22%)
  9. “Mich nervt es, wenn ich morgens mit einem Hangover aufwache” (21%)
  10. “Wenn ich schlafen möchte, stört mich der Lärm um mich herum” (19%)
  11. “Am Ende des Festivals bin ich oft zu erschöpft, um die restlichen Bands noch voll mitzufeiern” (18%)
  12. “Ich habe nachts oft Probleme, mein Zelt direkt wiederzufinden” (13%)

Viele dieser Sachen haben auch wir uns schon gedacht. Vielleicht erzählt ihr uns ja auf Facebook, was Euch noch nervt?

Zur Studie: Der schwedische Zahlungsanbieter Klarna hat sie gemeinsam mit YouGov auf dem Höhepunkt der Festivalsaison durchgeführt hat. Insgesamt wurden 1.327 Festivalgänger in ganz Deutschland im Rahmen einer Online-Befragung dazu befragt, welche Situationen und Umstände sie bei Festivalbesuchen am meisten nerven.

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 3 Durchschnitt: 4.7]
Share
Schlagwörter: , , ,
Uli

Uli

Seit den 90er Jahren journalistisch unterwegs. Sehr schlechter Schlagzeuger mit deutlichen Rechtschreibschwächen. Mitbegründer der legendären Punkrockband "The Ketchup Boys", welche 1989 ihren einzigen Auftritt hatte. Spricht mehrere Sprachen, kann einhändig Fahrrad fahren und mag Musik.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!