Konzert Reviews, Reviews

Wacken 2019 – Rückblick

wacken-2019-rueckblick

Im 1800 – Seelen – Dorf Wacken ist wieder Ruhe eingekehrt. Einwohner, Flora und Fauna erobern sich das Festivalgelände  zurück – der Ansturm gutgelaunter, musikafiner und feierfreudiger Metalheads ist vorüber. Wacken 2020 war schon nach wenigen Stunden ausverkauft. Für Rockmagazine Grund genug, noch einmal das Fotoalbum mit dem silbernen Knopf zu öffnen, ein paar Schätze hervor zu holen und in Erinnerung zu schwelgen!

Axxis 

Die Hardrockband aus dem Ruhrgebiet um Sänger Bernhard Weiß feiert 2019 ebenfalls ihren 30. Geburtstag. Bis Ende des Jahres sind sie noch auf Anniversary-Tour:

Band:
Bernhard Weiss (Lead Vocals)
Harry Oellers (Keyboards)
Matthias Degener (Guitars)
Rob Schomaker (Bass)
Dirk Brand (Drums)

Burning Witches aus der Schweiz waren mit neuer Sängerin Laura (Shadowrise), aktuellem Album Hexenhammer und der neuen Single Wings of Steel on stage. Die ehemalige Sängerin Seraina veröffentlicht mit ihrer Band „Dead Venus“ am 13.09.19 das Album Bird of Paradise.

Band:
Laura – Vocals
Romana – Guitars
Sonia – Guitars
Jay – Bass
Lala – Drums

Coppelius, Kammercore aus Berlin. Das Sextett ist auf Wacken nicht unbekannt und versteht es, die Massen auch live mit ihrer extravaganten Musikrichtung zu begeistern. Seit 06.09.2019 gibt es ihr neues Album Kammerarchiv, aus dem sie u.a. als Live Premiere Radio Video spielten.

Le Comte Caspar (Gesang & Klarinette / Vocals & Clarinet)
Max Coppella (Gesang & Klarinette / Vocals & Clarinet)
Graf Lindorf (Gesang & Cello / Vocals & Cello)
Sissy Voss (Kontrabass / Double Bass)
Herr Linus von Doppelschlag (Schlagwerk / Drums)
Butler Bastille (Erfrischungen für die Herren & Musikalische Einwürfe wie Gesang oder Schlagwerk – besonders Triangel! / vocals, drums, refreshments, correspondence, duties of daily life )

Delain Symphonic Metal/Gothic Rock aus den Niederlanden. Delain sind zur Zeit mit ihrer neuen EP Hunters Moon auf Tour: 19.11.2019 Zeche Bochum, 22.11.2019 Substage Karlsruhe, 28.11.2019 Backstage München, 29.11.2019 Lido Berlin, 03.12.2019 Musikzentrum Hannover, 04.12.2019 Colos-Saal Aschaffenburg;

Band:
Charlotte Wessels (vocals)
Martijn Westerholt (keys)
Otto Schimmelpenninck van der Oije (bass)
Joey Marin de Boer (drums)
Timo Somers (guitar)
Merel Bechtold (guitar)

Dragony – Glory Metal aus Wien performten u.a. Songs aus ihrem aktuellen Album Masters of the Universe auf der nagelneuen History Stage.

Band:
Frederic Brünner – Drums
Herbert Glos – Bass
Manuel Hartleb – Keyboards
Andreas Poppernitsch – Guitars
Simon Saito – Guitars
Siegfried „The Dragonslayer“ Samer – Vocals

Dream Spirit – Heavy Metal aus China. Wer sie verpasst hat, bekommt in den nächsten Tagen hier noch einmal die Gelegenheit, die lauteste Subkultur Chinas zu erleben: 12.09.2019 Namenlos Bonn, 14.09.2019 Meet&Greet Rathaus Köln, 15.09.19 Club Volta Köln;

Band:
Shun – Lead Vocals,
Bao – Guitars,
Li – Guitars,
Cheng – Bass,
Jing – Drums

Eisbrecher aus Fürstenfeldbruck spielen Deutsch Rock und sind Garant für den totalen Abriss und ausverkaufte Shows. So auch das Adventssingen am 13. und 14.12.2019 im Spectrum in Augsburg Fröhliche Zweinachten!

Band:
Alex Wesselsky (Vocals)
Noel Pix (Guitar, Producer)
Jürgen Plangger (Guitar)
Rupert Keplinger (Bass)
Achim Färber (Drums)

Mit Gloryhammer kam Interdimensional Space Metal auf die Bühne. Die Band um den schottischen Metal Piraten und Mastermind Christopher Bowes (Alestorm) veröffentlichten am 31.05.2019 ihr drittes Studioalbum Legends from Beyond the Galactic Terrorvortex. Am 12.11.2019 sind sie mit Powerwulf im Palladium in Köln zu sehen.

Band
Angus McFife XIII, Crown Prince of Fife – Vocals
Ser Proletius, Grand Master of the Deathknights of Crail – Guitars
The Hootsman, Astral Demigod of Unst – Bass
Zargothrax, Dark Emperor of Dundee – Keyboards
Ralathor, the Mysterious Submarine Commander of Cowdenbeath – Drums

Lagerstein sind australische Party-Piraten und haben es sich zur Aufgabe gemacht, 25 Stunden, 7 Tage die Woche zu feiern. Den Soundtrack hierzu lieferten sie mit dem am 23.08.2019 erschienenen Album 25/7. Zur Zeit sind sie auf großer Release-Tour. Am 12.09.19 sind sie im Helvete Metal Club in Oberhausen, am 13.09.2019 Hangar 49 in Berlin.

Band:
Cptn. Gregarggh
The Majestic Beast
Neil Rummy Rackers
Mother Junkst
Jacob, The Fiercest Pirate in all the Caribbean
Lucky The Great
Rusty Timbers

Opeth stehen für Prog Metal. Die Schweden bringen am 27.09.2019 das Album In Cauda Venenum heraus. Das Review werden wir Euch bei rockmagazine natürlich nicht vorenthalten! Live sind sie vom 13.11.-16.11.2019 in Deutschland zu sehen (Köln, Nürnberg, Wiesbaden, Berlin).

Band:
Mikael Åkerfeldt (Vox, guitars),
Martin Mendez (bass),
Martin Axenrot (drums),
Fredrik Åkesson (guitars),
Joakim Svalberg (keys)

Die Medieval-Industrial-Rocker aus Berlin Tanzwut  veröffentlichten am 07.06.2019 ihr neues Album Seemannsgarn. Wer sie in Wacken verpasst hat, kann auf ihrer Tour mit Harpiye bzw. Null Positiv erleben bis zur Erschöpfung tanzen.

Band:
Teufel
René
Der Zwilling
Pyro
Shumon
Bruder Schlaf

tuXedoo kommen aus Österreich und bezeichnen ihren Stil als Original Austrian Alpencore, das ist Oldschool-Thrash mit hochmodernem Metalcore. Mit dem Wacken Open Air und dem MOSH OPEN AIR 2019 im L.A. Cham haben sie den Festivalsommer 2019 beendet. Weitere Tourdaten sind uns derzeit nicht bekannt.

Band:
Christoph Kiebe – Vocals, Samples
Johannes Frauenhuber – Percussions, Vocals
Michael Tiefenthaler – Guitar, Vocals
Marc Gruber – Guitar
Patrick Schmuck – Bass
Christopher Till – Drums

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 3 Durchschnitt: 5]
Share
Karina

Karina

Karina ist für uns an Rhein und Ruhr unterwegs. Sie hört neben Metal auch Irish Folk Punk, Deutsch- und Mittelalterrock. Kann Metal rückwärts lesen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!