Album Reviews, Reviews

Turbobier – King Of Simmering – CD Review

turbobier-king-of-simmering-cd-review

Sollte jemand noch nichts von Turbobier gehört haben – es handelt sich hier keinesfalls
um Bier mit hohem Alkoholgehalt, sondern um eine Punkrockband aus Wien Simmering.
Gegründet 2014, wurde die Band vor allem mit Arbeitslos durch den Tag, einer
Parodie des Helene-Fischer-Hits Atemlos, bekannt. Ein Jahr später erschien das
Debutalbum Irokesentango, 2017 folgte Album Nr. 2 Das Neue Festament. Dabei
kreisen die Themen der Band rund um Marco Pogo nicht nur ums Saufen in allen
Lebenslagen, im Gegenteil, Turbobier ist durchaus bestrebt, politische Aussagen in ihre
Songs zu packen.

Am 8. März erscheint das mittlerweile dritte Album der Band – King Of Simmering. Die
Burschen werden es noch am selben Tag im Gasthaus Brigitte, im Herzen von
Simmering, präsentieren. Ich habe mir das neueste Werk vorab schon mal angehört und muss sagen, es erwarten uns 10 richtige Kracher.

Die Songs sind vielseitiger, musikalisch gereifter und mit Melodien versehen, die sich
sofort mitsingen lassen. Der stärkste Track ist auf jeden Fall VHS, dazu gibt es auch
schon ein cooles, sehr nostalgisches Musikvideo.

Für den Titel Heute fahr ma Polizei hat sich Marco Pogo Kabarettist und Sänger Paul
Pizzera zur Verstärkung geholt. Der Aufruf zum exzessiven Feiern soll deutlich machen,
dass eine Fahrt mit dem Polizeiauto zumindest das Taxigeld spart!

Aber auch Lieder wie Mord im Affekt, King Of Simmering oder Kopf durch die Wand
machen Spass und werden bei zukünftigen Liveauftritten mit Sicherheit für eine
ausgelassene Stimmung sorgen!

Fazit:

Mit einem Augenzwinkern serviert Turbobier saftig-flotten Punkrock, der erstaunlich
gut und äußerst abwechslungsreich ist. Die Melodien schlittern direkt ins Ohrwurmzentrum, und ich freu mich schon extrem aufs nächste Live-Konzert – macht sicher durstig, aber wo Turbobier spielt, ist auch die nächste Hopfenkaltschale nicht weit;)
Mo vergibt 9 von 10 Bangs!

Nicht nur auf Konserve, sondern besonders live ist die Wiener Truppe sehens- und hörenswert. Und weil die Live-Präsentation des neuen TURBOBIER Albums „King Of Simmering“ am 08.03.19 im „Gasthaus Brigitte“ schnell ausverkauft war (wie auch die Linz-Show am 09.03.19 im „Gasthaus Auerhahn“), gibt es am 10.03.19 ein Zusatzkonzert ebendort, für das NOCH Tickets erhältlich sind.

Share
Mo

Mo

Mo ist unsere Expertin für Konzerte und Festivals. Meist ist sie zusammen mit Chrissy unterwegs. Sie ist unsere Instagram Spezialistin - dort findet man Chrissy und sie unter #heavymädels

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!