Events, News

SHOKRAN + Support: Ambers, Harvest their Bodies am Montag, den 23. September im Backstage in München

shokran-support-ambers-harvest-their-bodies-am-montag-den-23-september-im-backstage-in-muenchen

„Shokran begann 2012 als Groove/Djent/Oriental Metal Solo-Projekt von Dmitry Demyanenko mit der Debüt-EP Sixth Sense. Im Jahr 2014, bereits in eine Vollzeitband verwandelt, veröffentlichte Shokran sein Debütalbum Supreme Truth, das Tausende von Menschen in den Bann gezogen hat und während einer Russlandtournee vorgestellt wurde.

Später kam es jedoch zu einem Wechsel in der Besetzung, und die Band wurde durch den aktuellen Sänger Andrew Ivashchenko und den Bassisten Rodion Shevchenko ergänzt.

Die Jungs von Shokran konnten 2015 das zweite Album namens Exodus veröffentlichen, verzögerten aber den eigentlichen Veröffentlichungstermin nach Gesprächen mit verschiedenen Labels, darunter Sumerian Records. Während der langen Verhandlungen konnte keine Vereinbarung getroffen werden und die Band beschloss, Exodus im September 2016 alleine zu veröffentlichen. Es war eine Konzeptalbum, das über 10 Plagen Ägyptens erzählte.

Das Album brachte die Band auf ein völlig neues Niveau und Shokran erwarben sich internationales Ansehen. Sie gingen auf mehrere Tourneen und begannen, ihr aktuelles Album ETHEREAL aufzunehmen, das am 8. Februar 2019 erschien.

Das neue Album ist ein neues Kapitel in Shokrans Geschichte. ETHEREAL ist wieder ein Konzeptalbum. Jetzt erzählt es die Geschichte der Hauptfigur, die versucht, sich durch ätherische, mehrdimensionalen Wanderungen zu kämpfen.“

Ambers (Progressive Metalcore)

„Seit der Gründung in 2017 sorgt die fünfköpfige Metalband aus München mit ihrem modernen und druckvollen Sound für Aufsehen. „Musik machen, die man selbst hören möchte“ lautet das Motto und so findet man bei den Jungs eine Kombination aus Metalcore und Deathcore gespickt mit progressiven Elementen. Technische Versiertheit und hoher musikalischer Anspruch resultieren in einem Sound, der an Genrekollegen wie Wage War, Currents oder Oceano erinnert.“

Ihre aktuelle EP Covariance erschien am 30. August 2019.

Harvest Their Bodies (Blackened Slamming Deathcore)

„Gegründet Ende 2015 von Yannik (Gitarre) und Flow (ehemalige Gitarre, heute Sänger), begannen Harvest Their Bodies ihre Reise, mit der Aufnahme ihres ersten Albums Pleochroism. Im Jahr 2017 belegten Harvest Their Bodies den vierten Platz im süddeutschen Finale des Emergenza-Bandwettbewerbs. Danach bekam die Band mehr Anerkennung in Deutschland und spielte viele Shows. 2018 waren Harvest Their Bodies Teil der Deathwish-Tour von Within Destruction und Walking Dead On Broadway. Das zweite Album Descendant Of Darkness erschien im April 2019. Aufgrund des sehr guten Feedbacks, das die Band von ihren Fans und der Community erhielt, begannen sie direkt nach der Veröffentlichung von Descendant Of Darkness eine EP aufzunehmen. Die EP wird Ende 2019 veröffentlicht. Die erste Single für die EP wurde am 22. August 2019 veröffentlicht.“

Wir von Rockmagazine.net sind natürlich dabei und werden berichten.

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 2 Durchschnitt: 5]
Share
Roland

Roland

Der Profi Fotograf aus Bayern. Fotoreportagen und Interviews mit Bands sind seine Leidenschaft. Unser Experte für Female Fronted, Glamrock, Capri Sonne und Bands mit seltsamen Namen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!