Album Reviews, Bilder / Video, Reviews

Potential Threat SF – Threat To Society – Ein Album Review

potential-threat-sf-threat-to-society-ein-album-review

Da hab ich mir doch fast ein zweites Loch in meinen Allerwertesten gefreut, als ich die Mail bekam, Potential Threat SF kloppen mit Threat To Society ein neues Album raus.

Seit Civilzation Under Threat sind ja nun auch schon zarte sechs Jahre vergangen.

Einige werden sich bestimmt fragen, was hat er denn da wieder ausgegraben?

Potential Threat SF treiben nun auch schon seit 1986 ihr Unwesen in der Thrash Metal Szene und waren mit Bands wie Testament, Slayer, Death Angel und den Cro-Mags auf Tour.

Die aus San Francisco stammende Band kam aber irgendwie nie so richtig in die Strümpfe.

Das soll sich nun mit neuer Plattenfirma und neuem Album im Gepäck ändern.

Bewegte man sich noch auf Civilization Under Threat noch ein wenig in die Neo-Thrash Ecke, lässt man mit Threat To Society einen coolen Oldschool Thrasher von der Kette.

Der Sound klingt extrem solide, das Tempo bewegt sich permanent im oberen Bereich.

Auf melodische Parts und mehrstimmige Refrains wird ebenso wert gelegt, wie auf griffige Thash Riffs, krachende Klampfen und amtliche Drums. Man könnte fast meinen man wäre wieder in den 80igern gelandet.

Alles in allem ein Thrash Granate die richtig Spaß macht und jedem Thrash Metal Fan gefallen sollte.

Deshalb von mir 9 von 10 Bängs.

POTENTIAL THREAT SF is:
Mike Noble – lead vocals & lead/rhythm guitars
Daniel Sheridan (Nature’s Grave) – lead/rhythm guitars
Damien Sisson (Death Angel) – bass
Kenny Noble – drums.

Relaese:23.05.2019

Label: Ragnarök Records

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 2 Durchschnitt: 5]
Share
Christian

Christian

geb. 1977, Metalfan seit 1989, verheiratet, ein Sohn, Heavy, Death, Thrash und Hardcore. Der Fachmann, wenn es um Bands geht, die aus Ländern kommen, deren Namen die meisten nicht mal kennen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!