Album Reviews, Bilder / Video, Reviews

Lizzies – On Thin Ice – The Girls Are Back In Town – CD Review

lizzies-on-thin-ice-the-girls-are-back-in-town-cd-review

Ratet mal wer wieder in der Stadt ist? Nicht die Jungs mit den wilden Augen, wie es Thin Lizzy 1976 sangen, sondern die Mädels mit den feurigen Augen. Die Lizzies are Back in Town! Sie haben nicht nur Feuer in den Augen, sondern auch mit On Thin Ice, ein mächtig starkes Album im Gepäck. Gut, um es genau nehmen, haben sich die Mädels für dieses Album männliche Verstärkung hinter den Drums geholt. Aber das nur am Rande.

Die Lizzies sind zurück. Und das mit mächtig Getöse. Nachdem sie 2016 mit ihrem Debutalbum Good Luck, überaschenderweise auf Platz 16 der spanischen Charts landeten, melden sich die Lizzies 2018 mit On Thin Ice eindrucksvoll zurück.

Der Hardrock der siebziger und achtziger Jahre lebt!

Auch auf ihrem zweiten Album On Thin Ice, machen sie genau da weiter, wo sie auf Good Luck aufgehört haben. Kraftvoller und thighter Hardrock mit scharfen Riffs, starken Hooks und coolen Refrains.

Die elf Songs versprühen eine wohlige Oldschool 70iger-, 80iger Jahre Atmosphäre. Gut ich kann jetzt nicht unbedingt sagen, wie es in den 70igern oder 80igern war, dafür bin ich zu jung. Aber so stelle ich mir diese Zeit vor. Mit dieser Scheibe bewegen sich die Mädels/Junge keinesfalls auf dünnem Eis. Girlschool wären stolz.

Das Album hat meiner Meinung nach keine Hänger und geht flüssig durch. I`m Paranoid, Talk Shit And Get Hit und Rosa Maria wären meine Anspieltipps. Die restlichen Songs strotzen nur so vor Groove und Energie. Für alle Hard Rockenden, unbedingt antesten! Ich vergebe 9 von 10 Bängs.

Erschienen ist On Thin Ice am 05. Oktober über The Sign Records. 

 

Share
Christian

Christian

geb. 1977, Metalfan seit 1989, verheiratet, ein Sohn, Heavy, Death und Thrash Metal

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!