Album Reviews, Reviews

Kaizaa – Schrottplatz der Liebe, Album Review

kaizaa-schrottplatz-der-liebe-album-review

Kaizaa spielen zwar erst seit einem Jahr zusammen, blicken aber alle bereits auf reichlich musikalische Erfahrung in unterschiedlichen Musikstilen zurück. Nach ihrer EP Voll ins Leben kommt nun das langerwartete Debütalbum Auf dem Schrottplatz der Liebe.
In den Songs geht es um Liebe, wahre Freundschaft, Scheitern, Wiederaufstehen und Zusammenhalt. Ihre Themen sind aus dem Leben gegriffen und erzählen authentische Geschichten, wie sie vermutlich jeder von uns schon erlebt hat. Musikalisch spannen Kaizaa einen ebenso großen Bogen. Laute schnelle Rock/Punksongs, aber auch mal die leiseren Töne. Die kraftvollen Melodien gehen schnell ins Ohr, die Texte lassen sich nach kurzem Hören mitsingen, beste Voraussetzungen also für Hymnen. Bei den Texten fehlt mir in manchen Songs etwas  sprachliche Raffinesse, z.B. in L.A. ist überall.
Alles in allem ein solides Album, das Vorfreude auf die Kaizaa Tour im nächsten Jahr weckt.
Von mir gibt es 8 von 10 Bängs für Schrottplatz der Liebe.

VÖ: 20.09.2019

Tracks:
1.   Ich will leben
2.   L.A. ist überall
3.   Schrottplatz der Liebe
4.   Ich bin ein Mann
5.   Niemals allein
6.   Wir denken nicht an morgen
7.   Am Ende der Straße
8.   In meinen Armen
9.   Für immer wir
10. Nach dem Regen
11. Wer, wenn nicht wir
12. Wir wollen noch nicht gehen
13. Hinter dieser Tür [Gitarren Version]

Label: Duck Dive Music [Warner]
Genre: Punk ’n‘ Roll

Band:
Giestl – Gesang
Chic – Gitarre
Andi – Bass
Henna – Schlagzeug

Tour:
16.01.2020 Hamburg, headCRASH
17.01.2020 Essen, Turock
18.01.2020 Hannover, Lux – Concerts
23.01.2020 Friedrichshain, cassiopeia Berlin
24.01.2020 Rostock, M.A.U. Club
25.01.2020 Dresden, Club Puschkin
31.01.2020 Heidelberg, halle02
01.02.2020 Köln, MTC Cologne
06.02.2020 Augsburg, Spectrum Club
07.02.2020 Nürnberg, Club stereo
08.02.2020 Karsruhe, Substage

Tickets: www.eventim.de/artist/kaizaa

Kaizaa bei den Hamburg Metal Dayz 2019

 

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 4 Durchschnitt: 4]
Share
Karina

Karina

Karina ist für uns an Rhein und Ruhr unterwegs. Sie hört neben Metal auch Irish Folk Punk, Deutsch- und Mittelalterrock. Kann Metal rückwärts lesen.

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!