Konzert Reviews

GRAVE DIGGER + Special Guest BURNING WITCHES – Backstage München 14.1.2019 – Foto Review

grave-digger-special-guest-burning-witches-backstage-muenchen-14-1-2019-foto-review

Wie könnte man einen kalten Montagabend besser verbringen als sich im Münchner Backstage von „Grave Digger“ und den „Burning Witches“ ordentlich einheizen zu lassen.

Das dachten sich wohl auch die zahlreich angereisten Fans, den die Halle war gut gefüllt.

Den Auftakt machten die „Burning Witches“, ein heißer Export aus der Schweiz. Die 5 Mädels waren nicht nur ausgesprochen gutaussehend, sie lieferten auch eine ordentliche Portion Heavy Metal Power ab und stimmten mit den Songs aus ihrer neuen Scheibe Hexenhammer das Publikum auf „Grave Digger“ ein. 

Die begeisterten im Rahmen ihrer „Tour of the living Death“ mit den Songs aus der neuen CD „The living Dead“ und einem gut gemischten Set erdigen Heavy Metals. Fast 2 Stunden rockten sie die Bühne und brachten die Fans zum Toben. Es hat schon was, wenn Frontmann Chris “Reaper” Boltendahl mit seiner ausdrucksstarken Stimme ins Mikrofon röhrt, kräftig unterstützt von Axel “Ironfinger” Ritt an der Gitarre und Jens Becker am Bass. Markus Knie an den Drums sorgte dafür dass die Jungs im richtigen Takt blieben.

Fazit: Ein klasse Abend und wieder einmal der Beweis, das Live Music durch nichts zu ersetzen ist.

Bilder von den Burning Witches

Bilder von Grave Digger

ROCKMAGAZINE Leserbewertung - Hier kannst du deine Bewertung abgeben
[ROCKMAGAZINE Leserbewertung: 0 Durchschnitt: 0]
Share
Roland

Roland

Danke für deinen Besuch.
Vielleicht willst du uns ja auch auf Facebook kennenlernen?
Danke für dein „Gefällt mir“!